Zum Inhalt springen

Breaking Binance setzt Frist für Derivate-Stopp in Deutschland

Binance hat in einer Mail die Frist für den Stopp des Derivate-Handels in Deutschland gesetzt. Bisher fehlt jedoch noch eine offizielle Stellungnahme.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Binance

Quelle: Shutterstock

Ende Juli schockte die Einstellung des Futures- und Derivate-Handels auf der weltweit größten Krypto-Börse Binance für Aufsehen. Damals bat man User aus Deutschland, Italien und den Niederlanden, offene Positionen zu schließen. Dafür wollte man den Nutzern 90 Tage Zeit geben. Der Beginn der Frist werde “zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt”.

Dieser Moment scheint nun gekommen, denn aktuell geistert eine ominöse Mail durch das Netz, worin Binance den Startschuss für die Schließung der betreffenden Positionen einläutet. Das berichten mehrere Nutzer auf Twitter. In der Nachricht heißt es:

Bitte überprüfen Sie alle offenen Positionen und schließen Sie diese vor dem 23. Dezember 2021, 23:59 Uhr UTC. Danach werden Sie nicht mehr in der Lage sein, die Positionen manuell zu schließen und Binance wird alle verbleibenden offenen Positionen schließen.

Binance-Mail vom 24. September

Zu den Positionen, die geschlossen werden müssen, gehört demnach der Futures- und Options-Handel sowie Margin Trading und Leverage Token. Dazu heißt es in der Mitteilung:

Sie können Ihr Margen-Guthaben aufstocken, um Margin Calls und Liquidationen zu verhindern, aber Sie können Ihre Positionen nicht aufstocken oder neue Positionen eröffnen.

Binance-Mail vom 24. September

Bisher gab es zu der Mail noch keine öffentliche Erklärung seitens Binance. Weder im Blog der Plattform noch auf den Social-Media-Kanälen. Ebenso erhielten nicht alle User die entsprechende Mitteilung. Bis zu einer offiziellen Stellungnahme der Krypto-Börse sollte man die Information vorerst mit Vorsicht genießen.

Du möchtest Cosmos (ATOM) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.