Zum Inhalt springen

"Haben Sie irgendwelche Empfehlungen?" Anthony Hopkins will NFTs kaufen – Snoop Dogg soll helfen

Snoop Dogg, Jimmy Fallon und Reese Witherspoon: Anthony Hopkins hat sich prominente Unterstützung für seine NFT-Einkaufstour gesucht.

Moritz Draht
 | 
Teilen
Anthony Hopkins

Beitragsbild: picture alliance

| Anthony Hopkins auf der Oscarpreisverleihung im März 2022.
  • Sir Anthony Hopkins hat sich vom NFT-Fieber anstecken lassen.
  • “Ich bin erstaunt über all die großartigen NFT-Künstler“, so der zweifache Oscarpreisträger auf Twitter. “Ich möchte mein erstes Werk erwerben. Haben Sie irgendwelche Empfehlungen?”
  • Die Frage war an den Comedian Jimmy Fallon, den Rapper Snoop Dogg und seine Schauspielkollegin Reese Witherspoon adressiert – allesamt erklärte NFT-Enthusiasten.
  • Jimmy Fallon reagierte als Erster auf den Tweet.
  • “Es gibt einen Haufen großartiger Künstler da draußen und es ist eine lustige Gemeinschaft im Allgemeinen. Aber, wie der große Aaron Neville einmal sagte: “Ich weiß nicht viel – aber ich weiß, dass ich dich liebe”, so der Comedian aus der Tonight Show.
  • Es ist nicht der erste Gehversuch von Hopkins im Bereich der Non-fungible Token.
  • Sein Filmprojekt “Zero Contact” wurde letztes Jahr über die NFT-Plattform Vuele veröffentlicht.
  • Seinen Profilnamen änderte der Filmstar auf Twitter zudem in AHopkins.eth – die Endung “eth” verweist auf eine URL-Adresse im Domain-Register der Ethereum Blockchain.
  • Wie der Ethereum Name Service funktioniert, erfahrt ihr hier.
Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.