Zum Inhalt springen

Altcoin Flippening Cardano (ADA) überholt Ripple (XRP) im Krypto-Ranking

Cardano (ADA) macht in den letzten 24 Stunden große Sprünge und verdrängt Ripple (XRP) glatt von seinem Platz im Krypto-Ranking.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Cardano-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Cardano (ADA) hat Ripple (XRP) im Krypto-Ranking nach Marktkapitalisierung verdrängt.
  • In den frühen Morgenstunden des heutigen 31. Mai ergatterte ADA den sechsten Platz unter den größten Kryptowährungen. Demnach musste Ripple auf Platz Nummer sieben absteigen.
  • Mit einer Marktkapitalisierung von aktuell etwa 22,1 Milliarden US-Dollar verzeichnete Cardano laut CoinMarketCap ein Plus von über 25 Prozent im Tagesvergleich. Der ADA-Kurs liegt zu Redaktionsschluss bei 0,655 US-Dollar.
  • Ripple (XRP) notiert derzeit bei 0,4229 US-Dollar und weist eine Marktkapitalisierung von 20,4 Milliarden US-Dollar auf.
  • Dem Diagramm zufolge konnten beide Kryptowährungen in den letzten 30 Tagen eine ähnliche Entwicklung ihrer Marktkapitalisierung aufweisen. Während Ripple für eine Weile die Oberhand behielt, machte Cardano letztendlich das Rennen.
  • Die jüngste Implementierung der neuen Token Bridge Iagon dürfte für die Preisentwicklung von ADA nicht uninteressant gewesen sein. Hier haben wir euch erklärt, wie das neue Feature funktioniert.
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.