10 Milliarden US-Dollar Krypto-Start-up Alchemy wird zum zehnfachen Unicorn

Das Krypto-Start-up Alchemy nimmt frisches Geld ein. Damit kann das Unternehmen seinen Wert in nur wenigen Monaten verdoppeln.

David Scheider
Teilen
Alchemy

Beitragsbild: Alchemy

  • Eine neue Fundingrunde hebt das Krypto-Infrastruktur-Start-up Alchemy auf einen Unternehmenswert von 10,2 Milliarden USD.
  • Das jüngst eingetriebene Kapital von 200 Millionen US-Dollar stammt unter anderem von Wagniskapitalgebern wie Lightspeed und Silver Lake.
  • Die letzte Fundingrunde liegt erst wenige Monate zurück. Noch im Oktober 2021 war das Unternehmen 3,5 Milliarden USD wert.
  • Erklärbar ist die Geldflut mit dem Hype ums Web 3.0. Investor:innen suchen dieser Tage nach dem passenden Partizipationsvehikel, um am “dezentralen Internet” teilzunehmen.
  • “Jeder sucht nach einer Möglichkeit, sich in diesem Bereich zu engagieren, und [die Investoren] haben erkannt, dass Alchemy das Rückgrat für diese Dinge ist”, sagte Joe Lau, Mitbegründer und Chief Technology Officer von Alchemy.
  • Alchemy stellt Software für Blockchain-Lösungen wie NBA Topshots, Axie Infinity und OpenSea her.
  • Das Krypto-Start-up ist dabei längst nicht das einzige Unternehmen in dem Bereich, dass bereits den zehnfachen Unicorn-Status für sich beanspruchen konnte. So berichteten wir erst im November vergangenen Jahres darüber, dass die Digital Currency Group dank einer Fundingrunde die 10-Milliarden-US-Dollar-Grenze durchstoßen konnte.
Du willst Bitcoin Cash (BCH) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin Cash (BCH) kaufen kannst.
Bitcoin Cash kaufen