Zum Inhalt springen

BNY Mellon schüttelt Staub ab Älteste US-Bank bietet Bitcoin-Verwahrung an

Nach der Genehmigung der New Yorker Finanzaufsichtsbehörde startet die BNY Mellon nun mit der Verwahrung von Bitcoin und Ethereum.

Dominic Döllel
 | 
Teilen
BNY Mellon

Beitragsbild: Shutterstock

| Die älteste Großbank der USA hat kürzlich erste Schritte gen Krypto-Space getätigt. Nun stehen die Quartalszahlen an.
  • Die Bank of New York (BNY) Mellon, die älteste Bank der USA, erhielt die Genehmigung zur Verwahrung von Bitcoin und Ethereum von ausgewählten Kunden. Das teilte die Bank in einer Pressemeldung mit.
  • Bereits im Februar begann das Projekt. Mehr dazu hier.
  • Die Finanzaufsichtsbehörde von New York genehmigte nun das Vorhaben. Der Dienst startete am Dienstag.
  • Die jahrhundertealte Bank sei demnach die erste große US-Bank, die digitale Vermögenswerte neben traditionellen Investition anbiete.
  • “Mit mehr als 20 Prozent der weltweit investierten Vermögenswerte verfügt BNY Mellon über die Größenordnung, die Finanzmärkte durch Blockchain-Technologie und digitale Vermögenswerte neu zu erfinden”, erklärte Robin Vince, CEO und Präsident des Finanzdienstleisters.
  • Das Bestreben erfolgt derweil auf Grundlage einer Studie, wonach rund 91 Prozent institutioneller Investoren an tokenisierten Produkte interessiert seien.
Podcast
  • Das Unternehmen will “zukünftige Sicherheits- und Compliance-Anforderungen von Kunden” erfüllen. Dafür beauftragte man die Digital-Asset-Technologiespezialisten Fireblocks und Chainalysis.
  • Mit seinem Interesse an Kryptowährungen steht das Urgestein nicht allein. Denn auch Vermögensverwalter Black Rock startete jüngst einen Bitcoin-Fonds. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.