Investmentstrategie Wie YouTube-Influencer die Coins und Narrative für den Bullrun vorgeben

Warum Krypto-Influencer die Kurse beeinflussen, welche YouTube-Kanäle empfehlenswert sind und wie man seine eigene Investmentstrategie davon ableiten kann.

Sven Wagenknecht
Teilen
Youtube

Beitragsbild: Shutterstock

| Youtube-Influencer haben teils großen Einfluss auf die Marktmeinung

In diesem Artikel erfährst du:

  • Warum es sinnvoll sein kann, sich die Krypto-Empfehlungen der Influencer genauer anzuschauen
  • Welche fünf YouTube-Kanäle man im Auge behalten sollte
  • Wie man aus den gewonnenen Informationen seine eigene Investment-Strategie ableitet

So wichtig eine Fundamentalanalyse bei der Coin-Auswahl auch ist, hat die Vergangenheit gezeigt, dass es in Hypephasen weniger auf die Substanz als ein gutes Narrativ ankommt. Im Bullrun entscheiden vor allem Meinungsführer, ergo Influencer, wohin die Reise geht. Langfristig mag dies schlecht sein, kurz- bis mittelfristig hingegen ein guter Indikator, um in der Aufwärtsphase auf das richtige Pferd zu setzen.

Weiterlesen mit 50 % Rabatt
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Dein Angebot nur für kurze Zeit
  • Anschließend dauerhaft 4,95 € pro Monat

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Solana (SOL) kaufen kannst.
Solana kaufen