Meinungs-ECHO  “Warum ist er gegangen?” Elon Musk vermisst Vitalik Buterin auf X

Warum das NEAR-Projekt Abstand zum Nvidia-Chef nehmen sollte, Kakao das neue Krypto ist und Elon Musk Vitalik Buterin nachweint: das Meinungs-ECHO.

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: picture alliance

| Unzertrennlich: Nvidia-Chef Jensen Huang und seine Bikerjacke

Jen-Hsun “Jensen” Huang versprüht vielleicht nicht ganz so viel Esprit. Ist aber nicht weniger fame als Taylor Swift, zumindest in der Tech-Welt. Das behauptet Mark Zuckerberg, der schon die schnittige Lederjacke des Nvidia CEOs tragen durfte. Ganz so dicke sind Huang und Illia Polosukhin, Mitgründer vom NEAR Protocol, zwar noch nicht. Obwohl sie ihre Kleidung dankenswerterweise anbehielten, durfte sich Polosukhin zumindest kurz im Glanz des gefeierten Starunternehmers sonnen – als dieser ihn am Arm packte. Der Nachrichtenwert dieser Begebenheit mag gegen Null tendieren. Das NEAR-Projekt machte jedoch ein großes Ding daraus. Und erntete nicht nur Spott auf Twitter. Auch der Kurs des Token scheint die zärtliche Berührung nicht gut verkraftet zu haben.

“Ich kann nicht ausdrücken, wie verdammt peinlich dieser Tweet ist”

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich