Bitcoin

Bitcoin ist die bekannteste digitale Währung, entwickelt von einem „Phantom“ namens Satoshi Nakamoto, der das Whitepaper der Open-Source Software im Jahr 2008 anonym veröffentlichte. Bitcoin erfreut sich heute aufgrund der vielen Vorteile im Zahlungsverkehr zunehmender Beliebtheit.
Aktuelle News zum Thema Bitcoin:

Kryptoskeptiker Krugman: „Bitcoin hat größeren Nutzen als Gold“

Der Nobelpreisträger Paul Krugman hat sich des Öfteren skeptisch gegenüber Kryptowährungen geäußert. So sehe er in Bitcoin & Co. keine Währungen. Nun hat er mit einer neuen Aussage einen anderen Ton angeschlagen und zumindest dem Bitcoin einen größeren Nutzen als Gold zugesprochen. BTC-ECHO berichtete kürzlich im Zuge des Meinungs-ECHOs über Paul Krugmans Skepsis bezüglich Kryptowährungen. Auf […]

Video-Empfehlung der Woche – Taproot, Schnorr und SIGHASH_NOINPUT

Wie steht es mit aktuellen Neuerungen in der Technologie hinter Bitcoin? Neben dem Lightning Network sind Signaturen und Scripts immer wieder aufkommende Stichwörter. In diesem Video beschreibt Bitcoin Core Developer Peter Wuille Neuerungen im Skriptsystem von Bitcoin.  Schon wieder Taproot? Erst vor Kurzem wurde auf BTC-ECHO über Taproot als Konzept zur Erhöhung von Bitcoins Privatsphäre gesprochen. […]

Wie man bei fallendem Bitcoin-Kurs Verluste gering hält

Seit dem Allzeithoch ist der Bitcoin-Kurs stark gefallen – ein Verlust, den man auch beim Schrumpfen des eigenen Portfolios merkte. Mit dem Dollar-Cost-Average-Ansatz kann man weitere Verluste jedoch geringer halten. Nachdem sich der Bitcoin-Kurs im Juli recht positiv entwickelte, ist er in den letzten Tagen wieder stark eingebrochen. Damit waren die Hoffnungen auf einen kommenden Bullenmarkt wieder […]

Mit Taproot mehr Privatsphäre für Bitcoin

Taproot soll die Privatsphäre von Bitcoin signifikant erhöhen. Dabei setzt dieser Ansatz auf Multi-Signatures, um genau zu sein, auf Schnorr-Multisigs.  In den Sorgen um Kursverläufe, ETFs und den Grabenk(r)ampf zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash vergisst man, dass sich Bitcoin auch technisch weiterentwickelt. Jenseits dieser öffentlich geführten Debatten haben die Entwickler nicht nur Segregated Witness aktiviert […]

Andreas Antonopoulos: Bitcoin-ETFs führen zu Preismanipulation

In einer Videobotschaft wendet sich Andreas Antonopoulos an die Bitcoin-Community. Darin beschreibt er seine Gedankengänge zum Thema Bitcoin-ETFs, die von einem Teil der Krypto-Investoren als Verheißung ersehnt werden. Mit seiner Kritik am Format der ETFs reiht sich Antonopoulos ein in die Riege prominenter ETF-Kritiker. In seiner Videobotschaft geht Bitcoin-Anwalt und Maximalist Andreas Antonopoulos auf aktuelle […]

Bitcoin-Dominanz steigt wieder über 50 Prozent

Die Bitcoin-Dominanz, der Kennwert für den Anteil des Bitcoin an der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen, liegt wieder bei 50 Prozent. Angesichts des Kurssturzes der vergangenen Tage gewinnt der Bitcoin also relativ an Gewicht. Das letzte Mal hatte der Bitcoin im Dezember 2017 einen so hohen Anteil am Kryptomarkt. Über Jahre hinweg stand der Begriff Bitcoin […]

Thailand: 27-Jähriger soll Bitcoin für 24 Millionen US-Dollar unterschlagen haben

Thailand. Die Polizei hat kürzlich einen 27-jährigen Mann verhaftet, der offenbar Bitcoin im Wert von 24 Millionen US-Dollar unterschlagen hat. Mit dem Geld sollten eigentlich Unternehmensanteile erworben werden, was aber nie geschah. Wie die Bangkok Post berichtet, wurde kürzlich im Bezirk Chatuchak in Bangkok der 27-jährige Jiratpisit „Boom“ Jaravijit verhaftet. Jaravijit besuchte gerade die Filmaufnahmen […]

Malware ermöglicht einfachen Klau von Bitcoin an Bitcoin-Automaten

Mit der steigenden Anzahl an Bitcoin-Automaten, wie wir unlängst berichtet haben, scheinen sich auch Wege für Hacks dieser Automaten zu ebnen. Ein in Tokio ansässiger Security-Software-Hersteller hat in einem Forum eine Malware entdeckt, mit der ein problemloser Bitcoin-Diebstahl möglich ist. Am 7. August 2018 berichtete der in Tokio ansässige Security-Software-Hersteller Trend Micro in einem Blog-Post […]

Spieß umgedreht: Deutlich mehr Spekulanten als Kriminelle nutzen Bitcoin

Bitcoin wird mittlerweile deutlich mehr für legale als für kriminelle Geschäfte verwendet. Zu dieser Einschätzung kommt eine Agentin der US-Behörde für Drogendelikte Drug Enforcement Administration (DEA). Bitcoin war als Mutter der Kryptowährungen lange Zeit verschrien als das Bezahlmittel der Wahl für kriminelle Machenschaften. Gerade im Darkweb dominierte das digitale Geld den Schwarzmarkt als vermeintlich anonyme […]

Brasilianischer Präsidentschaftskandidat Amoêdo: Bitcoin könnte legales Zahlungsmittel werden

Nach Ansicht des Präsidentschaftskandidaten João Amoêdo könnte Bitcoin in Brasilien bald legales Zahlungsmittel werden. Von rechtlicher Seite aus stehe diesem nichts im Wege. Zudem könne die Blockchain helfen, die unter Korruption ächzende öffentliche Verwaltung des Landes zu verbessern. Dies erklärt der Kandidat der Neuen Partei (Partido Novo) kürzlich gegenüber dem brasilianischen Branchendienst Portal do Bitcoin. […]

Trotz des Bärenmarktes steigt die Anzahl an Bitcoin-ATMs

Obwohl sich der Kryptomarkt derzeit in einer Bärenmarkt-Phase befindet und es den Anschein hat, dass sich der Bitcoin-Kurs einfach nicht stabilisieren möchte, steigt die Anzahl an Bitcoin-ATMs auf über 3.500 Stück. Spitzenreiter sind die Vereinigten Staaten und Nordamerika, gefolgt von Europa und Asien. König der Kryptowährungen ist, obwohl es dem Kurs nach anders aussieht, immer […]

JPMorgan-Chef Jamie Dimon erneuert seine Aussagen zu Bitcoin und Blockchain

Jamie Dimon, CEO der weltweit größten Investmentbank JPMorgan, hat sich wieder einmal zu Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie geäußert. Dieses Mal fallen seine Aussagen zur Kryptowährung Bitcoin wieder schärfer aus, die Blockchain hingegen wolle JPMorgan auch weiterhin verstärkt nutzen. Nach einer etwas längeren Funkstille ist der Bankenchef nun also wieder in den Kryptoschlagzeilen. Am 4. August […]

Universität Katar: Umweltbelastung des Bitcoin fordert staatliches Eingreifen

Bereits seit langem halten sich Diskussionen um die Umweltbelastung und Nachhaltigkeit des Bitcoin. Ein wissenschaftlicher Artikel der Universität Katar kommt nun zu dem Schluss, dass aufgrund des hohen Energiekonsums staatliches Eingreifen zukünftig notwendig sei. So könnten entsprechende Steuern dessen Nachfrage senken. Zudem brauche es Anreize für alternative Blockchain-Technologien und neue Konsens-Modi. Während diese immer mehr […]

Goldman Sachs sieht Bitcoin-Kurs weiter fallen

Der US-Investmentriese Goldman Sachs geht davon aus, dass die Kurse von Kryptowährungen weiter fallen werden. Entsprechendes geht aus einer aktualisierten Version des Jahresausblicks des Unternehmens hervor, die am 3. August veröffentlicht wurde. Damit bestätigt Goldman Sachs ihre bearishe Positionierung zu Bitcoin & Co. vom Januar dieses Jahres. Der Sinkflug des Bitcoin-Kurses seit seinem Allzeithoch im […]

PwC-Senior-Manager: Bitcoin funktioniert als Zahlungsmittel

Bitcoin bringt das Potential mit sich, völlig neue Zahlungswege und -arten zu prägen. Dessen ist sich Roland Stadler, Senior Manager and Data & Analytics Specialist bei PwC Switzerland, sicher. In einem Beitrag auf der Website von PwC zeigt er auf, wie Kryptowährungen als Zahlungsmittel funktionieren, wie sich Utility und Security Token voneinander unterscheiden und warum […]