OKEx verbannt Privacy Coins
Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC49,141.00 $ -3.29%

FATF sei Dank: Die südkoreanische Bitcoin-Börse OKEx verbannt diverse anonyme Kryptowährungen sowie „Super Bitcoin“ von ihrer Plattform. Insgesamt sind vier sogenannte „Privacy Coins“ betroffen – darunter auch Monero (XMR), der Privacy Coin mit der höchsten Marktkapitalisierung.

OKEx verweist auf Vorgaben der Financial Action Task Force (FATF), einem internationalen Anti-Geldwäsche-Gremium. Die FATF ist Teil der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) mit Sitz in Paris. Im Februar dieses Jahres hat die FATF Empfehlungen zur Überwachung von Bitcoin-Börsen veröffentlicht. Die Richtlinien zur Bitcoin-Regulierung sehen unter anderem vor, dass Krypto-Börsen bei Transaktionen mit einem Wert von über 1.000 US-Dollar die Daten der beteiligten Händler untereinander austauschen.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (5/2021): Social Token - das nächste große Ding?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• Investment Trend: Social Token
Coinbase-Börsengang
• Die 5 größten Bitcoin-Crashs
• Marktanalyse vom Profi-Trader
• Bitcoin Mining mit Hashrate Token


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


OKEx begründet die Entscheidung, die Privacy Coins Monero (XMR), Dash (DASH), ZCASH (ZEC) und Horizon (ZEN) vom Handel auszuschließen, begründet OKEx mit der FATF-Empfehlung R.16. Darin heißt es:

Die Länder sollten sicherstellen, dass die VASPs [Virtual Asset Service Provider; deutsch: „Dienstleister für virtuelle Vermögenswerte“] der Begünstigten die erforderlichen Herkunftsinformationen und die erforderlichen und genauen Informationen der Begünstigten über virtuelle Vermögensübertragungen erhalten und aufbewahren und diese auf Anfrage den zuständigen Behörden zur Verfügung stellen.

Privacy Coins wie Monero oder Dash erschweren die Rückverfolgung von Geldströmen deutlich. Dadurch können Krypto-Dienstleister der Richtlinie R.16 hier nur bedingt Folge leisten. So können VASPs Einsicht in die Konten und Handelsaktivität ihrer Kunden nehmen. Allerdings ist es für die Exchanges praktisch unmöglich, zu ermitteln, woher beispielsweise die XMR stammen, die ein User auf seine Börsen-Wallet überwiesen hat.

bitcoin-trading-kurs
Das Krypto-Trading lernen

Der Einsteigerkurs für den Handel von Bitcoin und digitalen Währungen

4 Stunden Videokurs mit Profitrader Robert Rother



Die Krypto-Börse stellt den Handel mit XMR & Co. zum 10. Oktober ein. Danach haben User bis zum 10. Dezember die Möglichkeit, ihre Einlagen von der Börse abzuziehen.

OKEx-Entscheidung lässt Kurse kalt

Die Verbannung  von XMR, DASH & Co. hatte auf die Kurse der Privacy Coins bislang keine nennenswerten Auswirkungen. XMR handelt zu Redaktionsschluss mit 72,83 US-Dollar zwar 4,3 Prozent unter dem Vortagsniveau; allerdings fügt sich der XMR-Kurs damit ganz in das Bild des aktuell wieder leicht schwächelnden Gesamtmarkts. Der ZEC-Kurs gehört mit einem Tagesplus von 2,25 Prozent sogar zu den besseren Performern. Angesichts des marginalen Anteils, den der Handel mit XMR (0,13), ZEC (0,12 Prozent) oder DASH (0,01 Prozent) auf OKEx einnimmt, dürfte der Exchange der Abschied von den Privacy Coin leicht fallen. Die meisten Fans von Privacy Coins dürften ob der OKEx-Entscheidung höchstens mit der Wimper zucken. Schließlich stehen zentralisierte Börsen, die ihre Kunden kennen möchten, dem Ideal der Privatsphäre entgegen – die Opfer des Binance KYC Leaks können hiervon gewiss ein „Liedchen“ singen.

Wie kaufe ich Dogecoin? Ratgeber und Anbietervergleich 2021

Wir erklären dir schnell und einfach wie du Dogecoin sicher und günstig kaufen kannst und worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY