Zum Inhalt springen

690 Millionen US-Dollar Happy Bitcoin Pizza Day! BTC und die Millionen-Pizzen

Heute feiert die Krypto-Community den 12. Bitcoin-Pizza-Day. Also den Tag, an dem Laszlo Hanyecz Bitcoin-Geschichte schrieb, als er zwei Pizzen für 10.000 Bitcoin kaufte – zwischenzeitlich wären sie 690 Millionen US-Dollar wert gewesen.

Phillip Horch
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen
eine bitcoin münze auf einer pizza margaritha

Beitragsbild: Shutterstock

Heute genau vor 12 Jahren hat Laszlo Hanyecz Bitcoin-Geschichte geschrieben. Im Bitcoin-Talk-Forum hat der BTC-Pionier danach gefragt, ob ihm jemand zwei Pizzen schicken würde, wenn er dafür 10.000 BTC dafür bezahlen würde. Seit jeher wird der 22. Mai daher als Bitcoin Pizza Day gefeiert.

Seine einzige Bedingung: “Nix Komisches mit Fisch oder so”:

Ich zahle 10.000 Bitcoin für ein paar Pizzen. Vielleicht zwei große, dass ich am nächsten Tag noch etwas übrig habe. Ich mag Pizzareste, um später noch daran rumzuknabbern. Ihr könnt die Pizza selbst machen und mir nach Hause bringen oder sie mir bei einem Lieferservice bestellen. Was ich möchte, ist Essen im Austausch gegen Bitcoin geliefert zu bekommen, ohne dass ich sie selbst zubereiten muss. Wie bei einer Frühstücksplatte im Hotel oder so – die bringen dir einfach was zu essen und du bist glücklich! Ich mag Zwiebeln, Paprika, Würstchen, Pilze, Tomaten, Salami und so weiter. Aber nur das Standard-Zeug, nix Komisches mit Fisch oder so. Ich mag auch ganz einfache Käsepizzen, die sind vielleicht günstiger zuzubereiten oder zu bekommen. Wenn jemand interessiert ist, lasst es mich wissen und wir können einen Deal aushandeln. Danke, Laszlo.

Laszlo Hanyecz im Bitcoin-Talk-Forum.

Bitcoin Pizza Day 2022

Was der Krypto-Pionier damit auslösen sollte, hätte er wohl kaum erahnen können. Vor allem nicht, dass seine zwei Pizzen zu Bitcoin-Kurs-Hochzeiten 690 Millionen US-Dollar wert sein würden.

Was jedoch für Krypto-Fans viel wichtiger ist: Er hat damit erstmals einen Gegenwert in das BTC-System gebracht. Er legte damit völlig willkürlich fest, dass ihm 2 Pizzen 10.000 Einheiten der Kryptowährung wert sind. Im Anschluss musste er lediglich jemanden finden, der ihm das glaubte – was noch einige Tage dauern sollte. Danach verbreitete sich die Kryptowährung und zog immer größere Kreise – bis Bitcoin schließlich weltweiten Ruhm erlangte.

Das wiederum zeigt uns: Geld – ob nun in Form von BTC, Euro oder USDollar – ist Glaubenssache. Das Versprechen, dass man für eine bestimmte Anzahl einer Einheit einer Währung eine Gegenleistung oder ein Gut bekommt, ist fest darin verankert.

Disclaimer

Dieser Artikel erschien bereits im Mai 2020. Vor der erneuten Veröffentlichung wurde er überprüft und entsprechend angepasst.

Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #60 Juni 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.