Über 270 Prozent in einem Monat Celestia (TIA): Was steckt hinter dem Top-Performer am Krypto-Markt?

Celestia (TIA) zählt derzeit zu den Top-Performern am Krypto-Markt und möchte den Sektor revolutionieren. Wie das gelingen soll.

Leon Waidmann
Teilen
Wie Celestia den Krypto-Markt umkrempeln möchte.

Beitragsbild: Shutterstock

| Celestia (TIA) gehörte in den letzten Monaten zu den klaren Outperformern

Der Krypto-Markt hat mit Celestia Ende Oktober einen neuen vielversprechenden Akteur am Krypto-Markt begrüßt. Der Newcomer TIA landete nach seinem Airdrop am 31. Oktober 2023, bei dem unter anderem Staker aus dem Cosmos-Ökosystem, GitHub-Entwickler und Ethereum-Layer-2-Nutzer mit TIA Token belohnt wurden, direkt in den Top-100 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Seit dem Airdrop hat der TIA-Kurs eine beeindruckende Kurssteigerung verzeichnet und allein in den vergangenen 30 Tagen um über 270 Prozent zugelegt. Der Token zählt damit zu den Top-Performern der letzten Wochen und rangiert zu Redaktionsschluss auf Platz 50 bei Coingecko.

Doch was verbirgt sich hinter dem massiven Kursanstieg? Celestia definiert sich als eine modulare Blockchain-Plattform, die mit dem Versprechen antritt, die Skalierbarkeit zu revolutionieren, ohne dabei die Sicherheit zu beeinträchtigen. Wie dieses ambitionierte Ziel erreicht werden soll, welches Potenzial der TIA Token hat und was der Newcomer anders macht als Ethereum, Solana und Co., schauen wir uns im Folgenden an.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du willst Celestia (TIA) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Celestia (TIA) kaufen kannst.
Celestia kaufen