Zum Inhalt springen

Marktanalyse Bitcoin (BTC) zwischen Bären und Bullen

Der Bitcoin-Kurs (BTC) befindet sich inmittem eines Bullen- und Bärenkriegs vor der entscheidenden Bewegung, während Ether (ETH) schließlich über den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt ausbrechen konnte.

Bitwala Trading Team
 | 
Teilen
Eine Hand hält ein Tablet, während eine andere Hand, die von dem Bitwala-Logo flankiert wird, über das Tablet schweift .

Beitragsbild: Shutterstock | Bitwala

Der Bitcoin-Kurs hat erneut das Unterstützungsniveau getestet, brach leicht darunter ein und erholte sich anschließend um fast 12 Prozent. Der Kursanstieg stoppte bei 50 Prozent des Fibonacci-Retracements. Derzeit wird die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei 7.000 US-Dollar gehandelt.

BTC/USD Tageschart

Bitcoin bleibt nach wie vor in einem aufwärtsgerichteten Kanal und durchquert weiterhin das EMA-Band. Der vermeintliche Ausbruch verwirrte auch den MACD, da dieser kurz davor stand, auf die rückläufige Seite zu wechseln. Der Kursanstieg hat jedoch die Linien begradigt und der Indikator bildet jetzt wieder grüne Blöcke. Der gestrige kurze Einbruch wurde von einem 38,20-prozentigen Fibonacci-Niveau bei 6.480 US-Dollar unterstützt und berührte den Lucid SAR-Indikator, der ebenfalls kurz davor steht, auf die andere Seite zu wechseln und zum Widerstand zu werden.

Bitcoin „Rainbow“ Chart

Ein interessanter Chart, den man sich jetzt ansehen sollte, ist ein logarithmischer „Rainbow“ Chart, der historische Kursniveaus anzeigt. Der aktuelle Kurs befindet sich im äußerst niedrigen Spektrum des Regenbogens, was auf einen guten Einstiegspunkt für den Kauf von Bitcoin hindeutet. Obwohl dieses Diagramm kein Ratschlag zur Investition ist, war es bisher eine ziemlich genaue Methode, um anzuzeigen, wann Bitcoin unterbewertet oder überkauft ist. Es zeigt auch das Muster der Kursentwicklung, das sich dem Halving nähert. Das Halving halbiert die Block Rewards, also die Belohnungen für das Minen neuer Blöcke, und tritt alle vier Jahre ein. Das nächste mit Spannung erwartete Halving findet bereits in 24 Tagen statt.

ETH/USD Tageschart

Der Ether-Kurs (ETH) wird derzeit auf einem Niveau von 170 US-Dollar über dem EMA-Band gehandelt. Gestern, als die Bullen etwas Stärke zeigten, brach Ether schließlich über den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt hinaus. Um weiteres Wachstum zu generieren, muss Ether noch den Widerstand der gleitenden 100- und 200-Tage-Durchschnitte überwinden und möglicherweise das 38,20-prozentige Fibonacci-Retracement-Level erreichen. Alternativ kann der Kurs in einem Basis-Szenario bei 153 US-Dollar auf die nächste Unterstützung zurückfallen.

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Schätzungen zum Bitcoin-Kurs stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung der Analysten.
Charts am 17. April 2020 mithilfe von TradingView erstellt.
USD/EUR-Kurs zum Redaktionsschluss: 0,92 Euro.
Der Marktkommentar wurde vom Bitwala Trading Team verfasst. Bitwala bietet die einfachste und sicherste Art, Bitcoin direkt von einem Bankkonto aus zu kaufen und zu verkaufen. Mehr Infos hier.

Sorare: Digitale Fußballkarten sammeln auf der Blockchain
Sammle digitale Fußballkarten in limitierter Auflage, verwalte dein Team und verdiene dir erstklassige Preise.
Zu Sorare
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.