Listicle 4 Altcoins, die diese Woche alle anderen Coins übertroffen haben
Leon Waidmann

von Leon Waidmann

Am · Lesezeit: 4 Minuten

Altcoins vor Kurs-Display.

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC56,979.00 $ 3.66%

Neben Bitcoin und Ethereum konnten viele weitere Altcoins enorme Gewinne verzeichnen. Aus diesem Grund werfen wir heute einen Blick auf vier Kryptowährungen, die in den letzten Tagen, alle anderen übertroffen haben.

Nachdem Bitcoin vor allem im Jahr 2020 enorm gestiegen ist, hat sich dieser Trend auch auf den übrigen Krypto-Space ausgewirkt. Jetzt ziehen die Altcoins nach. Im Folgenden betrachten wir die vier Top-Performer der 100 größten Kryptowährungen auf CoinGecko (04.02.2021).


4. SushiSwap (SUSHI): 121,6 Prozent Kurssteigerung

SushiSwap ist die zweitgrößte dezentrale Exchange (DEX) von Ethereum. SUSHI ist ein Fork von UniSwap, der größten DEX der Welt. Von der Funktionsweise und dem Aussehen ist SushiSwap fast identisch wie UniSwap.

Dennoch gibt es einige signifikante Unterschiede. Die DEX belohnt diejenigen, die auf SUSHI Liquidität zur Verfügung stellen, mit SUSHI Token. Dieser Prozess nennt sich Liquidity Mining und endete bei UniSwap bereits im vergangenen Jahr. Im Vergleich zu UniSwap geht das Liquidity Mining auf SushiSwap voraussichtlich noch bis 2023.

Darüber hinaus dient der Altcoin SUSHI nicht nur als Governance Token, mit dem Besitzer über die Entwicklung des SushiSwap-Protokolls mitbestimmen dürfen, sondern SUSHI-Besitzer werden auch an den Gewinnen der dezentralen Börse beteiligt. Das Handelsvolumen auf SushiSwap umfasst regelmäßig mehr als 300.000 Millionen US-Dollar am Tag.

3. SwissBorg (CHSB): 144 Prozent Kurssteigerung

SwissBorg ist eine für jedermann zugängliche dezentrale Vermögensverwaltungsplattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Ziel von SwissBorg ist es, das Investieren in Kryptowährungen so einfach wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus können Nutzer auf SwissBorg Zinsen auf ihre Bitcoins und Altcoins erhalten.

Außerdem hat SwissBorg einen eigenen Token der mehre Zwecke erfüllt. Zum einen dient er als Treibstoff für das gesamte SwissBorg-Netzwerk. Zum anderen kann er für Staking verwendet werden, um Rabatte zu bekommen und um Nutzern Stimmrechte auf der Plattform zu gewährleisten.

Zudem wird CHSB auch für die Verteilung von Belohnungen durch das “Proof of Meritocracy”-Konzept sowie die “Protect and Burn”-Politik der dezentralen Organisation verwendet. Der Zweck dieser Politik ist es, die Knappheit des Tokens zu erhöhen und den Wert der bestehenden Token durch das Verbrennen des Angebots aus den generierten Einnahmen zu steigern.

Wie kaufe ich Bitcoin? Ratgeber und Anbietervergleich 2021

Wir erklären dir schnell und einfach wie du Bitcoin sicher und günstig kaufen kannst und worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


2. Uma (UMA): 291,7 Prozent Kurssteigerung

UMA ist ein Decentralized Finance (DeFi) Altcoin, dessen Kürzel für “Universal Market Access” steht. Das dezentrale Protokoll will den Finanzmarkt für jedermann zugänglich machen und nutzt dafür die Ethereum Blockchain. Es kann dem DeFi-Derivate-Sektor zugeordnet werden und ist eines der größten Projekte in diesem Bereich.

Auf Uma kann man benutzerdefinierte, durch UMA oder andere Altcoins besicherte synthetische Token erstellen, die den Kurs von praktisch allem verfolgen können. Dazu gehören unter anderem Aktien, Rohstoffe oder auch Währungen. Jeder Vermögenswert wird dabei mit einem ERC-20-Token abgebildet und handelbar gemacht, ohne tatsächlich eine Exposition gegenüber dem realen Vermögenswert selbst zu haben.

Zudem erhält man als UMA-Token-Besitzer ein Mitspracherecht bei der Weiterentwicklung des Uma-Protokolls. Außerdem ist das Team, dass hinter Uma steht, hochprofessionell und besteht unter anderem aus ehemaligen Goldman-Sachs-Mitarbeitern.

1. Dogecoin (DOGE): 621,9 Prozent Kurssteigerung

Dogecoin schnitt diese Woche besser ab als alle anderen Altcoins. Obwohl der Altcoin ursprünglich als Parodie auf Bitcoin und die schnell wachsende Anzahl an Kryptowährungen gedacht gewesen ist, stieg der Kurs von DOGE diese Woche extrem an.

Insbesondere Tweets von Elon Musk und verschiedene Telegram-Gruppen katapultierten den Meme-Altcoin auf ein neues Allzeithoch.

Der Altcoin, dessen Angebot nicht begrenzt ist – deshalb kann es theoretisch unendlich viele Coins geben – hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 6,7 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus befindet sich Dogecoin nun auf Rang 12 der größten Kryptowährungen. Allein in den letzten sieben Tagen konnte der Meme-Coin um 621,9 Prozent steigen und übertrifft damit das Wachstum aller anderen Altcoins. Zu Redaktionsschluss befindet sich der DOGE-Kurs bei 0.05108 US-Dollar.

kryptokompass
Social Token - das nächste große Ding?

Investment Trend: Social Token

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY