Israel: Tel Aviv Stock Exchange steigt auf Blockchain um

Quelle: TEL AVIV, ISRAEL - DECEMBER 08, 2016 : Sunset view of Ayalon highway over Ramat Gun skyscrapers in Tel Aviv, Israel. View from the bridge above Ayalon highway. via shutterstock

Israel: Tel Aviv Stock Exchange steigt auf Blockchain um

Die israelische Wertpapierbörse Tel Aviv Stock Exchange verwendet künftig die Blockchain. Zusammen mit den Unternehmen Accenture und The Floor arbeitet die Börse derzeit an einer Blockchain-Lösung. Sie wollen damit den Handel mit Wertpapieren zu optimieren.

tcoin, nein danke – Blockchain, ja bitte! Wie in so vielen anderen Ländern steht man in Israel – zumindest an der Börse – der Blockchain-Technologie positiv gegenüber. Während die Steuerbehörde seit geraumer Zeit gegen den Handel mit Bitcoin vorgeht und dafür unter anderem Social-Media-Kanäle durchsucht, um Händler zu finden, denkt die Tel Aviv Stock Exchange derzeit über eine Blockchain-Lösung nach, um Prozesse im Finanzwesen zu optimieren.

Dazu will die israelische Wertpapierbörse laut Pressemitteilung eine Kreditplattform entwickeln. Indem sie Mittelsmänner überflüssig macht, soll die Verwendung der Blockchain-Technologie dabei helfen, die Vorgänge innerhalb der Börse effizienter zu gestalten. Zudem soll der Handel mit Wertpapieren damit künftig sicherer sein. Basis dafür wird das Hyperledger-Protokoll sein:

„Die Blockchain-Technologie wird ein neues Level an Sicherheit beim Wertpapier-Handel bieten und die Wachstumsrate bei Transaktionen steigern. Ohne Zweifel ist die Tel Aviv Stock Exchange jetzt mehr als je zuvor an der Spitze, was Innovation im Finanzsektor angeht“,

sagt Ittai Ben-Zeev, CEO der Tel Aviv Stock Exchange.

Tel Aviv Stock Exchange und Accenture wollen Smart Contracts verwenden

Für die technische Entwicklung wird das Unternehmen Accenture sorgen. Sie wollen allen voran Smart Contracts für die geplante Plattform verwenden. So soll die automatische Ausführung der Richtlinien innerhalb der Plattform gewährleistet werden.

„Wir freuen uns sehr darauf, unsere Expertisen und Kapazitäten in den Bereichen Blockchain, Finanzmarkt und Fintech-Ökosystem zu dieser außerordentlichen Kollaboration anzubieten. Dieses Projekt wird dazu beitragen, dass die Tel Aviv Stock Exchange eine innovative End-to-End-Lösung für ihre Business-, Sicherheits- und Technik-Bedürfnisse unter einem kraftvollen neuen Paradigma findet“,

meint Jacob Bendita, Managing Director von Israel Accenture.

Die Tel Aviv Stock Exchange ist privat organisiert. An ihr sind 12 israelische Banken, 3 ausländische Banken sowie 13 Broker beteiligt.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Krypto- und traditionelle Märkte KW2 – Bitcoin schlägt traditionelle Märkte
Krypto- und traditionelle Märkte KW2 – Bitcoin schlägt traditionelle Märkte
Märkte

Aktuell ist Bitcoin zu allen anderen betrachteten Assets antikorreliert. Der Abwärtstrend der Volatilität wurde weiterverfolgt, durch den jüngsten Abverkauf aber temporär unterbrochen.

Der Bärenmarkt in Bildern: Rückblick auf die Bitcoin-Kursentwicklungen von 2018
Der Bärenmarkt in Bildern: Rückblick auf die Bitcoin-Kursentwicklungen von 2018
Invest

Das Jahr 2018 ist noch nicht lange passé und trotz des jüngsten Aufbäumen ist die Erinnerung an den Bärenmarkt noch recht frisch.

TRON steigt, Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co. fallen
TRON steigt, Bitcoin, Ethereum, IOTA und Co. fallen
Märkte

TRON konnte in den letzten 24 Stunden einen Kurszuwachs von über zehn Prozent verzeichnen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Südkorea: Bezirksverwaltung in Seoul benutzt Blockchain für öffentliche Ausschreibungen
    Blockchain

    Südkorea hat ein weiteres vielversprechendes Blockchain-Projekt vorzuweisen. Die Verwaltung des Seouler Stadtteils Yeongdeungpo hat damit begonnen, öffentliche Aufträge mithilfe der Blockchain-Technologie auszuschreiben.

    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    IBM und Ford starten Pilotprojekt für Kobalt-Supply-Chain
    Blockchain

    Die Adaption der Blockchain-Technologie schreitet unaufhörlich voran. Auch in der Autoindustrie scheint sie inzwischen angekommen zu sein.

    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Dänische Steuerbehörde ermittelt gegen Krypto-Investoren
    Politik

    Dänemark nimmt Krypto-Investoren unter die Lupe. Nachdem bekannt wurde, dass sich dänische Staatsbürger in Finnland an steuerlich relevanten Geschäften mit Kryptowährungen beteiligten, stehen nun mögliche Verstöße gegen das dänische Steuerrecht im Raum.

    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Brave Ads: Werbung sehen, wann man will – und BAT verdienen
    Altcoins

    Brave, die Firma hinter dem gleichnamigen Browser mit Privacy-Fokus, hat ein neues Feature vorgestellt.

    Angesagt

    Wechselkurs von Petro zu Bolívar auf 1:36.000 angehoben – Inflation hat Venezuela fest im Griff
    Politik

    Nicolás Maduro hebt den Wechselkurs von Bolívar zu Petro auf ein Verhältnis von 1:36.000 an.

    Neues aus dem Hause BAKKT: Kauf von Vermögenswerten erfolgreich
    Bitcoin

    BAKKT-CEO Kelly Loeffler rückt auf Medium mit den neuesten Entwicklungen rund um die ersten physischen Bitcoin Futures heraus.

    USA: Vermont sucht Expertise für Blockchain-Pilotprojekt
    Blockchain

    Der US-Bundesstaat Vermont will ein Pilotprojekt starten, das den Nutzen der Blockchain-Technologie für Eigenversicherer ausloten soll.

    Ethereum: Constantinople Hard Fork wegen Sicherheitslücken abgesagt
    Altcoins

    Das Ethereum-Entwicklerteam hat die lang erwartete Hard Fork Constantinople abgesagt.