Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden

Quelle: shutterstock, PR

Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden

Ehtfinex Trustless, ein Sprössling der Kryptobörse Bitfinex, ermöglicht seit dem 17. September den Handel mit ETH-, OMG- sowie ZRX-Token. Der Clou: Das Trading läuft anonym ab; ein Zwang zur Identifikation per Ausweis besteht nicht.

KYC? Von wegen! Der neuen Kryptobörse Ethfinex Trustless ist es herzlich egal, wer auf ihr Handel treibt. So benötigt man zum Traden weder Ausweis noch Telefonnummer. Nicht einmal eine E-Mail-Adresse wird erfragt. Tatsächlich gibt es überhaupt keine Registrierung im eigentlichen Sinne. Lediglich die Browser-Erweiterung Metamask ist vonnöten, um Ethfinex Trustless benutzen zu können. Das Plugin ermöglicht dem Browser Zugriff auf die Ethereum-Blockchain.

Die ersten Handelspaare

In der ersten Woche steht den Tradern noch eine bescheidene Zahl an Handelspaaren zur Verfügung. So kann man ETH gegen US-Dollar, ZRX und OMG tauschen. ZRX und OMG können wahlweise gegen ETH oder den „Stable Coin“ USDT gewechselt werden. Danach sollen über 40 weitere Token folgen. Auch der „Stable Coin“ Dai soll in diversen Tauschpaaren gehandelt werden können.

Die ersten zwei Wochen: Nicht ganz so „trustless“

Für die ersten beiden Wochen verzichtet Ethfinex Trustless noch nicht komplett auf KYC-Kriterien. So sind Trader in dieser Zeit noch verpflichtet, den hauseigenen Nectar-Token (NEC) zu halten. Das soll dem Ethfinex-Team einen Überblick der aktiven Trader verschaffen und das Troubleshooting im Falle unvorhergesehener Ereignisse erleichtern. Beim NEC handelt es sich um einen ERC-20-Token.


Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Zudem dient der NEC dem Zweck, treue Market Maker auf Ethfinex zu belohnen. So soll 50 Prozent der Transaktionsgebühren in den Smart Contract von NEC einfließen – und zwar alle 30 Tage. Am Ende eines Monats werden die NEC-Token dann an die Market Maker ausgeschüttet. Dabei gilt: Je höher der Anteil des Makers am Transaktionsvolumen, desto höher die Ausschüttung. Die erhaltenen Token können dann gehodlt oder gegen einen Reward eingetauscht werden. Hier gilt: Je mehr Token man hält, desto größer ist das Stück vom Reward-Kuchen, dass ein Market Maker erhält. Wer also drei Prozent der herausgegebenen NEC-Token hält, hat Anspruch auf drei Prozent des Inhalts des NEC-Smart-Contracts. Es soll außerdem möglich sein, NEC-Token auf Sekundärmärkten zu verkaufen.

Ethfinex: Dezentral trifft zentral

Die Kryptobörse wirbt außerdem damit, die Vorzüge von dezentralisierten und zentralisierten Kryptobörsen auf sich zu vereinen. So behält ein Trader zu jedem Zeitpunkt die Kontrolle über seine Coins. Er muss sie nicht der Börse zur Verwahrung geben, sondern kann über seine eigenen Wallets traden. Damit schützt Ethfinex Trustless vor Hackerangriffen, die bei zentralisierten Exchanges wie Mt.Gox, Bitgrail oder Coincheck bereits gravierende Schäden angerichtet haben. Auch Ethfinex-Vorbild Bitfinex war 2016 Opfer eines verheerenden Hacker-Angriffs. Damals wurden 119.756 Bitcoin im Wert von insgesamt 72 Millionen US-Dollar entwendet, was dem Vertrauen in Kryptobörsen einen harten Schlag versetzte.

Dass die Coins in den Wallets der Nutzer bleiben, soll einen zentralen Angriffspunkt für Hacker verhindern. Da die Orderbücher von Bitfinex und Ethfinex der Preisbestimmung dienen, sollen Liquiditätsengpässe, mit denen rein dezentrale Börsen zu kämpfen haben, vermieden werden.

Seit der Eröffnung der Börse am 17. September hat der Kurs des NEC-Token deutlich zugelegt: Sein 24-Stunden-Plus beträgt 14,9 Prozent. Aktuell liegt der NEC-Kurs bei 0,48 US-Dollar. Nach Marktkapitalisierung belegt Nectar Platz 113 unter den Kryptowährungen.

BTC-ECHO

Mehr zum Thema:

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
CME Bitcoin Futures erreichen Tiefstwert
Märkte

Nachdem das Handelsvolumen der Bitcoin Futures an der Chicago Mercantile Exchange letzte Woche auf ein neues Allzeithoch zusteuerten, ist das Volumen kurzerhand auf einen neuen Tiefstwert abgestürzt. Die Ausbrüche könnten jedoch auf eine Normalisierung der Märkte hindeuten.

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
Bitcoin-Kurs in Lauerstellung
Märkte

Der Bitcoin-Kurs konnte sich vom Einbruch am 20. Februar noch nicht gänzlich erholen. Mit aktuell 9.700 US-Dollar reißen sich Bären und Bullen um die Vorherrschaft am Krypto-Markt. Das muss passieren, damit die Bullen den Kampf für sich entscheiden.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
CME Bitcoin Futures erreichen Tiefstwert
Märkte

Nachdem das Handelsvolumen der Bitcoin Futures an der Chicago Mercantile Exchange letzte Woche auf ein neues Allzeithoch zusteuerten, ist das Volumen kurzerhand auf einen neuen Tiefstwert abgestürzt. Die Ausbrüche könnten jedoch auf eine Normalisierung der Märkte hindeuten.

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
Decentraland startet Virtual-Reality-Spiel auf der Ethereum Blockchain
Blockchain

Eine neue virtuelle Welt auf der Ethereum Blockchain ging vergangene Woche live. In Decentraland kauft man Land und Objekte in Form von Krypto-Collectibles, mit denen man spekulieren kann.

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
„Die Datenverfügbarkeit im Krypto-Sektor ist extrem gut“
Interview

Dass unsere Finanzmärkte immer stärker durch Künstliche Intelligenz beziehungsweise Algorithmen bestimmt werden, ist kein Geheimwissen mehr. Auch im Krypto-Markt spielt die Automatisierung von Handelsprozessen eine gewichtige Rolle. Die Suche nach den besten Algorithmen beschäftigt nicht nur Investmentbanken und Hedgefonds, sondern auch immer mehr spezialisierte Trading-Dienstleister. Ein Player, der sich auf den Krypto-Sektor spezialisiert hat, ist Rubinstein & Schmiedel. Im Interview hat uns der CTO und Mitbegründer, Thomas Schmiedel, verraten, worauf es beim Trading mit Algorithmen im Krypto-Markt ankommt.

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden
IOTA leckt die Wunden
Altcoins

Nachdem der Hack auf die Trinity Wallet des IOTA-Netzwerks bekannt wurde, ist schnell über mögliche Zusammenhänge gemutmaßt worden. Während das Leck ausfindig gemacht werden konnte, bezieht die IOTA Foundation derweil Stellung und gibt potenziell gefährdeten Nutzern Sicherheitsvorkehrungen an die Hand.

Angesagt

Libra-Netzwerk bekommt prominenten Zuwachs
Altcoins

Die Libra Association durchlebt ein Wechselbad der Gefühle. Der Widerstand, der dem Libra-Projekt aufseiten der Regulierungsbehörden entgegentritt, reißt nicht ab. Zumindest kurzzeitig dürfte da die Bekanntgabe von Shopify als neuestes Mitglied der Association die Sorgen um Libra vergessen machen.

Streit bei Ethereum: Für und wider ProgPOW
Szene

Beim Core Devs Meeting vom 21. Februar entschlossen sich die Core Developer Ethereums für die Implementierung von ProgPow. Dabei handelt es sich um eine ASIC-resistente Variante von Ethereums Proof-of-Work-Konsens, die das Mining wieder dezentralisieren soll. Doch nicht alle sind von der Idee begeistert.

Altcoin-Marktanalyse: Die Zeichen stehen auf Konsolidierung
Kursanalyse

Viele Kryptowährungen zeigen auch in dieser Woche eine bullishe Konsolidierung. Die große Mehrheit der Altcoins konsolidiert aktuell und tendiert in Richtung der Ausbruchsniveaus aus dem Januar 2020.

Verheimlichen die Simpsons Satoshis wahre Identität?
Szene

Eine Erwähnung bei den Simpsons gleicht einem Ritterschlag. Die Serie fesselt nach wie vor ein Millionenpublikum und ist seit über dreißig Jahren nicht aus der Fernsehlandschaft wegzudenken. In der jüngsten Folge finden nun auch Kryptowährungen ihren Weg nach Springfield. Dabei lässt eine Andeutung das Kryptoversum aufhorchen.

Ethfinex, Ethfinex Trustless: Ohne Ausweis traden

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: