Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?

Quelle: Shutterstock

DeFi Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?

Stresstest und Stable Coins: Die dezentrale Börse AtomicDEX der Komodo-Plattform sorgte in den letzten Wochen für Schlagzeilen. Die Möglichkeit, P2P-Handel per dezentraler App (dApp) durchzuführen, scheint an Beliebtheit zu gewinnen. Auch in technischer Hinsicht entwickelt sich Komodo weiter, denn Mitte Dezember soll Version 0.5.0 herauskommen.

Bei Komodo handelt es sich um eine Zcash Fork, die seit Anfang 2017 auf den Krypto-Börsen gehandelt wird. Gegründet wurde Komodo von dem Entwickler James Lee („jl777“). Die Plattform vereint verbesserte Privatsphäre, die auf Zero Knowledge Proof basiert, mit einer besonderen Form des Minings.

Neben den Minern, welche die Blockchain durch traditionelles Proof of Work absichern, gibt es 64 Notarknoten. Diese sorgen für zusätzliche Sicherheit, indem sie die Bitcoin Hash Rate für Komodo nutzbar machen. Außerdem können alle Nutzer, die ihre Token staken möchten, 5 Prozent pro Jahr erhalten, wobei dieser Reward nach 13 Jahren ausläuft.

Ein weiteres Kernanliegen von Komodo ist die Skalierbarkeit. Diese soll eine Vielzahl an Blockchains, welche parallel zueinander existieren, gewährleistet sein. Die zusätzlichen Blockchains werden „Smart Chains“ genannt und können flexibel an das Bedürfnis des jeweiligen Projekts angepasst werden.

Den Handel mit Kryptowährungen dezentralisieren



Ein Begriff, der häufig fällt, wenn es darum geht, die Krypto-Szene von zentralisierten Angriffspunkten zu befreien, sind die sogenannten dezentralisierten Börsen (DEX). Nicht alle Projekte, die diesen Begriff in der Vergangenheit für sich in Anspruch genommen haben, interpretieren „dezentral“ gleich.

Diese Projekte unterscheiden sich z. B. in der Zahl der Nodes/Server, die zum Einsatz kommen. Nicht jede Plattform erlaubt es dem Nutzer, einen Node zu betreiben oder die Private Keys selbst zu sichern. Außerdem ist auch die Frage der Konsensfindung in dem Netzwerk, auf dem die DEX aufbaut, von Bedeutung.

Einer der größten Vorteile der AtomicDEX von Komodo ist es, dass alle Handelsvorgänge per Atomic Swap, also P2P stattfinden. Es gibt keine zentrale Autorität, die einen Tauschvorgang zensieren kann. Beide Seiten lösen den Smart Contract aus. Der Tausch wird daraufhin in Form zweier normaler Transaktionen in die beiden Blockchains eingetragen.

Updates für AtomicDEX und Komodo

Ende Oktober wurde die Plattform einem Stresstest unterzogen, bei dem gleichzeitig bis zu 2.000 Trader versuchten, einen Tausch durchzuführen. Neben Komodo und Bitcoin können auch andere Kryptowährungen über die AtomicDEX gehandelt werden, darunter Ethereum, Litecoin und Dash. Mit dem letzten Update wurden zudem fünf verschiedene Stable Coins hinzugefügt. Hierdurch wird die Plattform auch für Trader, die gegen Fiatgeld handeln wollen, attraktiv.

Für den 20. Dezember ist die Veröffentlichung von Komodo 0.5.0 geplant, welches verschiedene Verbesserungen mit sich bringen soll. Hierzu zählen auch eine Änderung des Proof-of-Stake-Algorithmus für Smart Chains sowie verschiedene Bugfixes.

Mehr zum Thema:

Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?

Bereit für den nächsten Karrieresprung?

Sichere dir deinen Vorsprung durch Wissen und werde zum Blockchain & Krypto Experten

z.B. "Blockchain Basics Kurs"

Inklusive personalisiertes Teilnahmezertifikat
Zum Online Kurs

Ähnliche Artikel

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Bitcoin Cash: Kommt die Mining-Steuer?
Altcoins

Ein Teil der Bitcoin Cash Miner plant die Einführung einer Art Mining-Steuer. Der zugehörige Fonds soll helfen, das Ökosystem stabil zu halten und die Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Verbrennt Binance willkürlich BNB?
Altcoins

Krypto-Börse Binance hat im vergangenen Jahr Korrekturen am White Paper vorgenommen und verbrennt seitdem BNB Coins. Die Zahlen aus dem letzten Quartal 2019 werfen jedoch einige Fragen auf.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
So stehen deutsche Banken zur Kryptoverwahrung
Insights

Das Verwahrgeschäft für digitale Assets ist eines der Trendthemen 2020. Während manche FinTechs bereits Lösungen zur Token Custody entwickelt haben, scheint bei vielen Banken noch Misstrauen zu herrschen. Wir wollten es genauer wissen und haben direkt bei den deutschen Finanzinstituten nachgefragt. Wie sich deutsche Banken zum Kryptoverwahrgeschäft positionieren, erläutern wir anhand der ersten Reaktionen, die wir in unserer Banken-Umfrage erhalten haben.

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Maduros Kryptowährung Petro wird für halben Preis gehandelt
Regierungen

Die staatliche Kryptowährung Venezuelas, der Petro, scheint nach einigen Startschwierigkeiten nun auch herbe Wertverluste zu verzeichnen. Petros, die einigen Venezolanern per Airdrop zugeschickt wurden, werden deutlich günstiger verkauft als von der Regierung festgesetzt.

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
ETC Labs unterstützt UNICEF mit einer Million US-Dollar
Blockchain

Ethereum Classic Labs und UNICEF arbeiten zusammen, um blockchainbasierte Lösungen für einige der dringendsten Probleme der Welt voranzutreiben. Durch finanzielle Unterstützung und den Einsatz innovativer Blockchain-Technologie wollen die Partner das Leben der Menschen verbessern.

Komodo, Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?
Bitcoin Cash: Kommt die Mining-Steuer?
Altcoins

Ein Teil der Bitcoin Cash Miner plant die Einführung einer Art Mining-Steuer. Der zugehörige Fonds soll helfen, das Ökosystem stabil zu halten und die Infrastruktur weiterzuentwickeln.

Angesagt

Hamburg Energie testet Blockchain-Plattform für dezentrale Energieversorgung
Insights

Dürreperioden, Waldbrände, Gletscherschmelze: Der Klimawandel zeigt sich von vielen Seiten. Die Problemlösung hängt maßgeblich von einer gelingenden Energiewende ab. Der städtische Energieversorger Hamburg Energie hat nun eine blockchainbasierte Plattform entwickelt, die überschüssigen Industriestrom wieder brauchbar macht.

Ebbe bei Ripple: XRP-Verkäufe um 80 Prozent gesunken
Ripple

Schwere Zeiten für Ripple. Ein Marktbericht zum vierten Quartal 2019 belegt drastische Einbrüche verkaufter XRP. Dennoch stellt 2019 das erfolgreichste Wachstumsjahr des Unternehmens dar.

CryptoPunks – Einzigartige Pixel auf der Blockchain
Blockchain

CryptoPunks, der Kunstmarkt und die Blockchain-Technologie: die Chancen der Blockchain-Technologie.

Bitcoin-Dominanz fällt weiter
Kursanalyse

Die bullishe Konsolidierung am Gesamtmarkt lässt die Kurse von Bitcoin und den Altcoins aktuell leicht zurückkommen. Der bullishe Rallye-Ausbruch am Gesamtmarkt ist temporär vertagt, aber weiterhin nicht vom Tisch.

Was ist Komodo – und was kann seine AtomicDEX?