BTCetc Bitcoin ETP feiert Rekord-Trading-Volumen
Daniel Hoppmann

von Daniel Hoppmann

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Grafik mit Bitcoin-Münzen und Börsen-Chars

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC55,834.00 $ -10.24%

BTCetc Exchange Traded Bitcoin profitiert enorm vom Bitcoin-Allzeithoch . Das börsengehandelte Bitcoin-Produkt (ETP) vermeldet einen Rekord beim Handelsvolumen.

Aus einer Pressemitteilung des Finanzdienstleisters HANetf, die BTC-ECHO vorliegt, geht hervor, dass der Bitcoin ETP BTCetc Exchange Traded Bitcoin (Tickersymbol: BTCE) der ETC Group einen neues Rekord-Trading-Volumen erreicht hat. Demnach konnte das Finanzprodukt an einem Tag ein Gesamtumsatz von 100 Millionen US-Dollar verzeichnen. Somit managt der ETC nun laut Unternehmensangaben Assets im Wert von 375 Millionen US-Dollar, ebenfalls neuer Rekordwert.

kryptokompass
NFT Mania: Lohnt sich ein Investment?

NFT Zwischen Hype und Substanz

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Grund dafür sei das gegenwärtige Allzeithoch des Bitcoin. Der Head of Business Development der ETC Group, Maximillian Monteleone, sagt dazu:

Bitcoin hat ein phänomenales Interesse erlebt, da der Kurs von 20.000 USD Mitte Dezember auf 31.000 USD […] gestiegen ist. Investoren scheinen sich in Richtung Bitcoin zu bewegen, weil sie sich Sorgen um eine Währungsabwertung der großen Fiatwährungen als Folge der massiven Konjunkturpakete, die von den Regierungen als Reaktion auf die COVID Krise geschnürt werden, machen.

Dadurch, dass der BTCE auf der deutschen Xetra-Börse handelbar ist, müssten sich Anleger keine Sorgen um Risiken machen, die bei unregulierten Krypto-Börsen entstünden. Außerdem wird der ETC wie ein traditionell verbrieftes Wertpapier gehandelt, womit es bei dem entsprechenden Broker hinterlegt ist.

ETC nicht gleich ETC

Strukturiert ist der BTCE dabei wie ein herkömmliches ETP. Die Bezeichnung des ETC bezieht sich dabei nicht auf die Untergruppierung der Exchange Traded Commodity, sondern auf Exchange Traded Cryptocurrency. Man investiert hierbei also nicht wie sonst bei konventionellen ETC üblich in Rohstoffe oder Edelmetalle, den Basiswert bildet in diesem Fall Bitcoin. Es handelt sich also um eine auf Kryptowährungen angepasste, abgewandelte Form des ETC. In der aktuellen Ausgabe des Kryptokompass hat BTC-ECHO ausführlich die verschiedenen Formen der ETPs im Krypto-Space untersucht. 

Anzeige
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Andere Bitcoin ETPs an deutschen Börsen

Ein anderes prominentes Beispiel für ein Bitcoin ETP liefert das US-Investmentunternehmen VanEck. Die gaben im November letzten Jahres den Launch eines hauseigenen Bitcoin ETNs bekannt. Mit dem neuen Investmentprodukt VanEck Vectors Bitcoin ETN will der Vermögensverwalter es nun ermöglichen, dass institutionelle Anleger und auch Privatanleger in Deutschland, ohne das direkte Kaufen von BTC an dessen Kursentwicklung teilhaben können. Das Ganze wird ebenfalls über die Xetra abgewickelt.

Der Vermögensverwalter geht nun sogar noch einen Schritt weiter und versucht sich an der Herkulesaufgabe der Zulassung eines ersten Bitcoin ETF in den USA. Bisher waren alle vorherigen Vorstöße von der SEC abgelehnt worden.

Krypto- und traditioneller Finanzmarkt verschmelzen

Krypto-ETPs auf traditionellen Börsen waren vor einigen Jahren noch undenkbar. Mittlerweile scheint sich dies immer mehr zu ändern. So bedient man sich der Infrastruktur der alten Welt mit Wertpapierdepots, WKN beziehungsweise ISIN und Zentralverwahrer etc. Krypto-Enthusiasten mag dies als ein Rückschritt vorkommen. Dennoch besteht eine immer größere Nachfrage auf der Anlegerseite, die die neuen Produktemissionen rechtfertigen. Der Krypto- und der traditionelle Finanzmarkt rücken damit immer näher zusammen und ermöglichen immer größere Mittelzuflüsse in den Krypto-Markt. Die rasante Entwicklung des Bitcoin dürfte diesen Prozess beschleunigen.

kryptokompass
BTC-ECHO Magazin (4/2021): Lohnt sich ein Investment in NFTs?

Das Branchenmagazin für Bitcoin und Blockchain Investoren.

Exklusive Top-Themen für ein erfolgreiches Investment:
• NFT: zwischen Hype und Substanz
• FLOW: Der neue NFT König?
• Mining richtig versteuern
• So bullish ist 2021
• Der Bundestag im Interview


Kostenfreie Ausgabe bestellen >>


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY