Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar

Quelle: Shutterstock

Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar

Der Bitcoin-Kurs kletterte in den letzten 24 Stunden um über sechs Prozent in die Höhe. Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung baut ihre Dominanz damit weiter aus.

Der Bitcoin-Kurs hat die 10.000-US-Dollar-Marke wieder erfolgreich durchbrochen. Mit 10.380 US-Dollar steuert die führende Kryptowährung wieder neue Kursziele an. Außerdem baut BTC seine Dominanz stark aus.

Bitcoin baut Dominanz aus

Die BTC-Dominanz liegt aktuell bei knapp 70 Prozent. Damit ist sie seit Januar 2018 fast kontinuierlich angestiegen. So lag sie am 8. Januar bei lediglich 33 Prozent – die Altcoin-Saison war in vollem Gange. Das ging so weit, dass man bisweilen ein Flippening vermutete – Ethereum-Fans hofften, dass das dezentrale Projekt Vitalik Buterins den Platz von Bitcoin einnehmen würde.

Keine Spur von Altcoin Season

Soweit sollte es jedoch nicht kommen. Denn aktuell liegt die Bitcoin-Dominanz bei satten 70 Prozent. Damit ist sie so hoch wie seit März 2017 nicht mehr. Von Altcoin Saison keine Spur.

Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar

Zum Vergleich: Die Marktkapitalisierung liegt nach dem aktuellen Anstieg des Bitcoin-Kurs bei knapp 186 Milliarden US-Dollar. Kryptowährung Nummer zwei – Ethereum bzw. der Ether Token – hat eine Marktkapitalisierung von 19,1 Milliarden US-Dollar.

Die Stimmung der Anleger

Laut dem Crypto Fear & Greed Index bewegt sich die Stimmung unter Anlegern langsam aus der Angst-Zone heraus und schlägt Richtung Gier.
Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar

Quelle: http://alternative.me

Wie man dem Stimmungs-Barometer von alternative.me entnehmen kann, bewegt sich die grundlegende Haltung der Anleger langsam in den grünen Bereich. Dementsprechend lag der Crypto Fear & Greed Index am 2. September noch bei einer 28. Schenkt man den Analysen glauben, wäre der derzeitige Bitcoin-Kurs nach wie vor ein Kaufsignal. Mehr zum Krypto-Stimmungs-Barometer hier.

Technische Daten zum Bitcoin-Kurs

Wie hier erläutert, muss der Bitcoin-Kurs jetzt wieder in Richtung des Widerstandsbereiches von 11.541 bis 11.860 US-Dollar ansteigen. Darüber wäre ein neues Jahreshoch Richtung 14.000 US-Dollar wahrscheinlich. Die aktuelle Kursrallye könnte damit zum ausgemachten Bull Run werden.

Wird der Widerstandsbereich zwischen 11.541 US-Dollar und 11.860 US-Dollar jedoch nicht getestet, kann es derweil wieder zu einem Bitcoin-Kurs-Abfall kommen. Dieser Bereich liegt dann wieder unter der 10.000-US-Dollar-Marke.

Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar

(Bitcoin-Kurs hier am Beispiel des Wertepaares BTC/USD auf Bitstamp dargestellt.)

Bitcoin-Kurs: Wal-Alarm im Krypto-Becken

Wirft man den Blick ins Krypto-Walfischbecken, kann man hier wieder eine erhöhte Aktivität erkennen. So waren die Tether-Wale laut Whale Alert wieder besonders aktiv. Tether-Wale bewegten in den letzten 24 Stunden allein knapp 50 Millionen Einheiten des Stable Coins, was derselben Menge in US-Dollar entspricht. Davon abgesehen druckte die Tether Limited weitere 10 Millionen USDT. Solche Aktionen korrelierten in der Vergangenheit mit starken Anstiegen beim Bitcoin-Kurs.

Bitcoin News im Kurz-Check

Abseits der Bitcoin-Kurs-Bewegungen interessiert die Krypto-Community derzeit die Causa Craig Wright. Der selbst ernannte Bitcoin-Erfinder a.k.a. Satoshi Nakamoto muss sich derzeit vor Gericht verantworten und wurde jüngst dazu verurteilt, eine saftige Strafe zu zahlen – allerdings fechtet er das Urteil aktuell an.

Darüber hinaus muss der größte Krypto-Handelsplatz in Thailand seine Pforten schließen. Dabei handelt es sich jedoch nach offiziellen Angaben weder um einen Hack noch um einen Scam – die Betreiber wollen lediglich ihr Geschäftsfeld verändern.

Charts wurden mithilfe von TradingView erstellt. Die dargestellten Informationen sind lediglich Einschätzungen und stellen keine Investment-Beratung dar.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
Skandal-Börse verschiebt BTC in Milliardenhöhe
Märkte

Nachdem die Rallye am Krypto-Markt abgeflaut ist, werden große Coin-Bewegungen vermeldet. Jüngst hat die Bitcoin-Börse BitFinex BTC im Wert von über einer Milliarde US-Dollar verschoben – Wasser auf die Mühlen jener, die BitFinex eine Manipulation des Krypto-Markts unterstellen.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
Bitcoin SV explodiert, Bull Run am Krypto-Markt – Die Gründe
Märkte

Der Bitcoin-SV-Kurs stieg in den letzten 24 Stunden um 25 Prozent an. Zeitgleich zieht der gesamte Krypto-Markt mit. Bitcoin-Kurs (BTC), Ethereum-Kurs (ETH), Ripple-Kurs (XRP) und IOTA-Kurs (MIOTA) steigen signifikant an. Was los ist am Krypto-Markt.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
Die Top Bitcoin und Blockchain News der Woche
Kolumne

Der BTC-ECHO Newsflash. Die wichtigsten Bitcoin und Blockchain News der vergangenen Woche.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
5 Bitcoin Lightning Games, die du kennen solltest
Bitcoin

Bitcoins Second-Layer-Lösung Lightning wächst weiter. Ein Teil des Wachstums ist Anwendungen wie Blockchain Minigames geschuldet. Hier sind fünf Lightning Games, die du kennen solltest.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
Bitcoin beliebt im braunen Milieu
Szene

Bitcoin & Co. werden im rechtsradikalen Spektrum in einem immer größer werdenden Maßstab zur Finanzierung von Plattformen und Organisationen genutzt. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Anhörung im US-Kongress.

Bitcoin-Kurs, Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar
NBA-Team vertickt Trikot-Token
Blockchain

Die Blockchain-Technologie erreicht zunehmend Bereiche des Profisports. So auch beim NBA-Team Sacramento Kings. Über eine blockchainbasierte App können Sportbegeisterte künftig die getragenen Artikel ihrer Stars ergattern.

Angesagt

Kanada gibt neue Krypto-Richtlinien heraus
Regulierung

Die kanadische Wertpapieraufsicht hat neue Richtlinien für die Regulierung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen herausgegeben. Sie soll den Umgang mit digitalen Assets in rechtlich gesicherte Sphären bringen.

US-Börsenaufsicht warnt vor IEOs
Regulierung

Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) warnt US-amerikanische Investoren bei Inital Exchange Offerings (IEO) zur Vorsicht.

Bitcoin im Schatten der Altcoin-Rallye
Kursanalyse

Die jüngste Altcoin-Rallye führte zu einem Sinken der Bitcoin-Dominanz. Dennoch gibt es auch über Bitcoin Positives zu sagen, ist doch ein seit Sommer 2019 verfolgter Abwärtskanal durchbrochen worden. Schließlich kann auch der Ether-Kurs endlich wieder positive Entwicklungen vorweisen.

In diesem Tweet sind 2 Bitcoin versteckt
Szene

Phemex, eine Bitcoin-Trading-Plattform von ehemaligen Morgan-Stanley-Mitarbeitern verschenkt zwei Bitcoin-Einheiten, eingebettet in einen Tweet.

Bitcoin dominiert Krypto-Markt – Kurs über 10.000 US-Dollar