IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet

Quelle: Shutterstock

Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet

Die Accessec GmbH, ein Unternehmen für Sicherheitsstrategien, hat am 28. Februar eine auf dem IOTA-Tangle basierende Wallet für Kraftfahrzeuge vorgestellt. Das automatische Tanken und Bezahlen soll damit einfach und sicher werden. Zudem unterstützt die integrierte Wallet die Entwicklung verschiedener kompatibler Technologien.

Eines der vielversprechenden Anwendungsfelder für IOTA ist die intelligente Mobilität. Über ein konkretes Projekt berichtete BTC-ECHO bereits im Juli 2018. Aktuell läuft ein von IOTA initiierter Ideenwettbewerb zum Thema Smart City, in dem es ebenfalls um das Vernetzen von Fahrzeugen geht. Das deutsche Tech-Sicherheitsunternehmen Accessec geht mit der integrierten Car-Wallet einen weiteren Schritt in Richtung Smart Mobility.

Tanken und Bezahlen mit dem IOTA Token

Die auf dem IOTA-Tangle basierenden Wallets ermöglichen das automatische Tanken bzw. Aufladen der damit ausgestatteten Fahrzeuge. Die Wallets können direkt mit POS-Terminals [Point-of-Sale-Terminal: bargeldlose Online-Verkaufsstelle] interagieren, zum Beispiel um die Bezahlung an einen Händler zu veranlassen. Die Nutzer müssen dabei lediglich dafür sorgen, dass die beiden Hardwarekomponenten physisch nahe genug sind, um miteinander zu interagieren.

Durch den gleichzeitigen Einsatz einer Kfz-Wallet und der dazu passenden PoS-Terminallösung sei es nun Automobilzulieferern, Herstellern und Ladeinfrastrukturunternehmen möglich, alle Fahrzeugsteuergeräte und Ladestationen mit kompatibler Technologie auszurüsten. Das Entwicklerteam habe einen einfachen und vertrauenswürdigen Authentifizierungs- und Validierungsprozess erarbeitet, der allen Beteiligten Vorteile bringt, heißt es in der Presseerklärung, die BTC-ECHO vorliegt.

Sicherheit im Fokus

Da IT-Sicherheit und Identitätsmanagement zum Kerngeschäft von Accessec gehören, stellt das Entwicklerteam entsprechend hohe Maßstäbe an das Projekt. Es untersuchte alle Komponenten eingehend auf Sicherheitsmerkmale, heißt es von Unternehmensseite. So wurde während der gesamten Entwicklung ein strenger SDLC-Prozess (Secure Software Development Lifecycle) eingehalten. Die Spezialisten stellten mögliche Bedrohungen dar und führten eine grundlegende Risikoanalyse durch.


IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
[Anzeige]
Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen auf Plus500 handeln. Warum Plus500? Kostenloses Demo-Konto; Mobile Trading-App; Einzahlungen per PayPal; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Damit habe man wichtige Erkenntnisse gewinnen können, die für die Produktion wiederverwendet werden. Somit würden Sicherheitsprobleme vorhandener und implementierter Wallets oder PoS-Terminal-Softwaremodule keine Bedrohung mehr darstellen, heißt es in der Erklärung. Nun strebt Accessec weitere Kooperationen mit Industrieunternehmen und Infrastrukturbetreibern an.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
Bitcoin und traditionelle Märkte – Bitcoin fällt auf Performance-Level der übrigen Märkte zurück
Märkte

Die Korrelation Bitcoins zu den betrachteten Assets der klassischen Märkte stieg an. Das geht leider mit einem Absinken der Performance einher, sodass Bitcoin bezüglich Performance nur noch knapp die Nase vorne hat.

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
Bitcoin-Dominanz wird weiter ansteigen – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 2)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
Bitcoin, IOTA, Ripple & Ethereum: Die Top News der Woche
Altcoins

IOTA hat Personalverluste, während Bitcoin in China für Propagandazwecke genutzt wird. Bei Ethereum machen sich ERC-721 Token breit und Ripple wandert nach Thailand. Der BTC-ECHO-Newsflash.

IOTA, Automatisch tanken und bezahlen mit IOTA – Deutsches Entwicklerteam präsentiert Car-Wallet
OneCoin: Drahtzieher des mutmaßlichen Bitcoin-Betrugs stehen vor Gericht
Sicherheit

Handelt es sich bei OneCoin um den größten Bitcoin Scam aller Zeiten? Noch ist darüber nicht endgültig entschieden, allerdings deuten die jüngsten Zeichen immer mehr in diese Richtung. Denn die Gerichtsverhandlungen gegen die vermeintlichen Drahtzieher der Kryptowährung schreiten voran.

Angesagt

Mit RGB zu Bitcoin-basierter Tokenisierung – Im Gespräch mit Giacomo Zucco (Teil 1)
Interview

Auf der von Fulmo organisierten Lightning Conference zwischen dem 19. und 20. Oktober war Giacomo Zucco, bekannnter Bitcoin-Maximalist und einer der Köpfe hinter dem RGB-Protokoll, anwesend. In einem Vortrag stellte er gemeinsam mit Dr. Maxim Orlovsky den aktuellen Stand der Tokenisierungslösung auf Lightning-Basis vor. Grund genug für BTC-ECHO, mit ihm über RGB, Lightning und Bitcoin-Maximalismus zu sprechen.

Gerichtsprozess wegen SIM Swapping: 550.000 US-Dollar in Kryptowährung gestohlen?
Sicherheit

Dem 21-jährigen Eric M. sowie seinem mutmaßlichen Komplizen, dem 20-jährigen Declan H. wird vorgeworfen, über 550.000 US-Dollar in Bitcoin und anderen Kryptowährungen von Online-Wallets ihrer Opfer entwendet zu haben. Zugang zu den Wallets der Geschädigten sollen die Angeklagten via SIM Swapping erhalten haben.

Iran setzt Prämie für illegale Bitcoin Miner aus
Mining

Iran geht schärfer gegen illegales Bitcoin Mining mit subventioniertem Strom vor. Gleichzeitig wird die Förderung von Minern versprochen, die künftig erneuerbare Energien nutzen.

DeFi: Compound erhält 25 Millionen US-Dollar Finanzierung
Insights

DeFi-Spezialist Compound will mit neuer Finanzspritze Krypto-Lending massentauglich machen.