Vinnik, BTC-e & Mt. Gox – Schließt sich der Kreis?

Danny de Boer

von Danny de Boer

Am · Lesezeit: 1 Minute

Danny de Boer

Als Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Teilen
BTC10,888.69 $ 1.39%

Die Meldungen überschlagen sich, doch die Strafverfolungsbehörden scheinen etwas zu wissen, was die Medien nur langsam entzerren – der festgenommene Alexander Vinnik scheint Beziehungen zur russischen Börse BTC-e gehabt zu haben und möglicherweise kennt er den Hacker von MT. Gox.
BTC-e und Mt. Gox?

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

BTC-e und Mt. Gox?

Inzwischen wurden Vinniks Computer und andere Elektronikgegenstände durchsucht. Scheinbar blieben die Behörden lange Zeit ruhig, um letzte Schlüsse auf Vinnik ziehen zu können. Wie Vinnik mit BTC-e in Verbindung steht und was er mit dem Mt. Gox-Hack zu tun hat (Spoiler: eine ganze Menge) das seht ihr in unserem Kurzvideo:


https://www.youtube.com/watch?v=8E82e7paE2k]
BTC-ECHO

Anzeige

Krypto-Arbitrage: Geringes Risiko - Hohe Rendite

Verdienen Sie ein passives Einkommen mit der verzinslichen Geldbörse von ArbiSmart und dem vollautomatischen Crypto Arbitrage-Handelssystem. Profitieren Sie von einer EU-lizenzierten und regulierten Plattform, die Anlagen mit einer Rendite zwischen 10,8% und 45% pro Jahr bietet.

Mehr erfahren

Anzeige



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany