Video: Rekorde knacken, IOTA Marketplace und mehr im Wochenrückblick

Video: Rekorde knacken, IOTA Marketplace und mehr im Wochenrückblick

Montag ist für die meisten Menschen ein hartes Pflaster: früh aufstehen, das Wochenende seit einem Moment vorbei, draußen regnet oder schneit es und der Kollege hört nicht auf über Aktien zu reden. Wer schon einen Blick auf die Preise geworfen hat, der mag sich jetzt besonders freuen: IOTA war schon früh am Werk!

Wie in jeder Woche zeigen wir den BTC-ECHO Wochenrückblick mit den interessantesten News der Woche. In einem handlichen Video erklären wir, was diese Woche wichtig gewesen ist, darunter speziell der Grund für IOTAs heutigen Anstieg!

Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen!

Pro-Tipp: Abonniere unseren YouTube-Kanal, um auf dem neusten Stand zum Thema Kryptowährungen zu bleiben!

MEILENSTEIN: Bitcoin knackt 10.000 US-DOLLAR! | Krypto-Verbot für Muslime? | Neues von IOTA | KW 48

Dieses Video ansehen auf YouTube.

BTC-ECHO

Über Danny de Boer

Danny de BoerAls Informatiker schaut Danny de Boer kritisch auf die Blockchain-Entwicklung und Kryptographie. Zwischen Komplexität und Hype erklärt er allgemeinverständlich und anwendungsbezogen. Seit 2014 berichtet er für BTC-ECHO aus der Krypto-Szene.

Ähnliche Artikel

Ernst & Young: Neuer ICO-Report

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hat ein Update zur ihrer ICO-Analyse aus 2017 veröffentlicht. Im diesjährigen Report haben sie die Fortschritte und Rendite der 372 ICOs analysiert. Das Fazit ist – bescheiden. Die positivste Entwicklung zeigt das ICO-Investmentvolumen. Dieses ist bereits im ersten Halbjahr höher als das Gesamtvolumen 2017. Im Gegensatz dazu ist die Rendite […]

USA: Rasantes Wachstum bei Blockchain-Jobs

Die Blockchain-Technologie sorgt in den USA immer mehr Arbeitsplätze. Trotz des Bärenjahres 2018 hat sich die Zahl der Job-Angebote von US-amerikanischen Blockchain-Unternehmen um 300 Prozent erhöht.  Während der Krypto-Markt um Bitcoin und Co. sich derzeit bestenfalls im Seitwärtsgang bewegt, können Blockchain-bezogene Berufe in den USA und anderswo ein deutliches Wachstum verbuchen. Zu diesem kommt das […]

Krypto-Hacks: Lazarus Group soll 571 Mio. US-Dollar erbeutet haben

Nach Angaben der russischen IT Security-Firma Group-IB gelang es Hackern der Lazarus Group seit Anfang 2017, Vermögen aus Krypto-Börsen im Gesamtwert von 571 Millionen US-Dollar zu entwenden. Die Angriffe werden der nordkoreanischen Regierung zugeordnet. Laut dem Jahresbericht  „Hi-Tech Crime Trends 2018“ des Moskauer IT-Security-Unternehmens Group-IB ist Lazarus offenbar die erfolgreichste Hackergruppierung, wenn es darum geht, die […]

Vor Börsengang: US-Strafzölle erfassen Bitmain

Als wenn der Bärenmarkt nicht genug wäre, machen nun auch die Strafzölle der US-amerikanischen Regierung den chinesischen Krypto-Mining-Herstellern das Leben schwer. Die „Trump tariffs“ getauften Zölle belaufen sich auf 25 Prozent und betreffen aktuell 800 chinesische Produkte. Unter den chinesischen Krypto-Mining-Herstellern Bitmain, Canaan und Ebang trifft diese Regelung den Branchenführer Bitmain am stärksten. Für Bitmain […]