Tether: Tausch von USDT in USD wieder möglich – aber nicht für jeden

Quelle: Shutterstock

Tether: Tausch von USDT in USD wieder möglich – aber nicht für jeden

Tether ermöglicht ab sofort wieder den Tausch USDT in US-Dollar auf der eigenen Plattform. Die Entscheidung wurde im Rahmen des Redesigns der Plattform getroffen. Doch nicht jeder Investor kann seine Stable Coins  in Fiatgeld umtauschen.

Tether gehört zweifelsfrei zu den Krypto-Unternehmen, die dieses Jahr am meisten Wind gemacht haben. Zum Leidwesen der Firma (und der USDT-Holder) handelte es sich dabei größtenteils um Shitstorms, die sich aus Zweifeln an den US-Dollar-Reserven des Unternehmens speisten. Fragwürdige personelle Verbindungen zwischen Tether, ihrer damaligen Bank Noble und der Krypto-Börse Bitfinex verstärkten die Befürchtungen, dass Tether möglicherweise nicht für jeden USDT einen US-Dollar auf dem Konto hat.

Da half auch nicht der nach wie vor auf der Tether-Startseite prangende Bericht der Anwaltskanzlei Freeh, Sporkin & Sullivan (FSS), der Tethers US-Dollar-Vorrat bestätigen soll. Auch hier sorgten personelle Verquickungen zwischen FSS und einer der Tether-Banken dafür, dass Zweifel an der Stabilität des Stable Coins bestehen blieben. Dass der Umtausch von USDT in USD im Verhältnis 1:1 zudem nicht über die Tether-Plattform, sondern über den Umweg der Krypto-Börse Bitfinex erfolgen musste – geschenkt. Zumindest in diesem Punkt gibt es jetzt jedoch gute Neuigkeiten für die Holder von USDT-Token.

Voraussetzung: Dicke Wallet

Wie das Unternehmen kürzlich bekannt gab, ist es ab sofort wieder möglich, seine USDT direkt bei Tether in US-Dollar umzutauschen. Vorausgesetzt man verfügt über eine prall gefüllte Wallet. Von der neuen Möglichkeit können nämlich nur jene Gebrauch machen, die mindestens 100.000 US-Dollar bei Tether hinterlegen bzw. abheben wollen. Damit ist das Angebot klar auf professionelle Investoren zugeschnitten. Die anfallenden Gebühren für US-Dollar-Einlagen und –Abhebungen betragen zwischen 0,4 und drei Prozent, mindestens jedoch 1.000 US-Dollar. Dabei darf maximal eine Abhebung in US-Dollar pro Woche durchgeführt werden.

Die Gebührenstruktur für USDT- und Fiat-Transaktionen auf der Tether-Plattfom

Dass der Tausch nun wieder direkt bei Tether erfolgen kann, begründet das Unternehmen mit der „Stärkung [ihres] Bankgeschäfts“ die mit dem Wechsel zur Deltec Bank einhergegangen sei. Der Tether-Kurs kämpft indes weiterhin mit der US-Dollar-Parität.

BTC-ECHO

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Ähnliche Artikel

Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
Interview

Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
Altcoins

Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Bitfury-Surround-CEO Stefan Schulz: „Im Gegensatz zu Apples iTunes ist bei uns die gesamte Musikindustrie an der Plattform beteiligt.“
    Interview

    Das niederländische Krypto-Unternehmen Bitfury kennt man als Hersteller von Mining-Hardware.

    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Lifestyle, Mode, Luxus – Lukso baut eine Blockchain-Lösung für die Kreativ-Industrie
    Blockchain

    Das Berliner Start-up Lukso will die Technologie, die einst mit Bitcoin in unsere Aufmerksamkeit geriet, nutzen, um die Kreativ-Industrie zu revolutionieren.

    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Identität 1.0: Geschichte & Dezentralisierung der Identität
    Kolumne

    Wir begeben uns auf die Reise zur Persönlichkeit: Wer sind wir?

    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Bitcoin-Kurs bei 1.000.000 US-Dollar! Was wir von McAfees Prognose lernen können
    Krypto

    Steigt der Bitcoin-Kurs, steigen die Prognosen. McAfee hält kaum zurück: Bald wird die führende Kryptowährung nach Marktkapitalisierung bei einem unglaublichen Kurs liegen.

    Angesagt

    „Wir erwarten weitere STOs“ – Das Finoa-Team zum Blockchain-Ökosystem und zur Zukunft der Storage-Lösungen
    Interview

    Innerhalb des Krypto-Ökosystems werden Storage-Lösungen immer wichtiger. Viele Banken machten sich diese Nachfrage zu eigen und bieten Storage-Dienstleistungen an.

    Bitcoin-Börse Binance: BNB Coin Burn geht erfolgreich über die Bühne
    Altcoins

    Der Hype um Binance scheint derzeit kein Ende zu nehmen.

    Soviel Ostern steckt im Krypto-Markt: Diese faulen Krypto-Eier sollte man nicht in seinen Korb legen
    Kommentar

    Nach dem Anstieg am Krypto-Markt stellt sich die Frage, ob es Sinn macht, sich auf einzelne Kryptowährungen zu konzentrieren oder ob es klüger ist, möglichst viele Kryptowährungen in seinem Portfolio abzubilden.

    Blockchain-Investments von Konzernen auf Rekordkurs – Tokenisierung als Motor?
    Funding

    Internationale Konzerne und Firmen treiben ihre Blockchain-Investments aktuellen Schätzungen zufolge derzeit in Rekordhöhen.

    ×