Schweden nutzt jetzt offiziell die Blockchain für Grundbucheintragungen

Quelle: Flag of Sweden in Gothenburg via Shutterstock.com

Schweden nutzt jetzt offiziell die Blockchain für Grundbucheintragungen

Wie berichtet wurde, hat in Schweden das Grundbuchamt Lantmäteriet seit kurzem angefangen Grundstücke und Eigentümer über eine Blockchain einzutragen.

Schon seit 2016 ist bekannt, dass Schweden an einer Blockchain-Lösung diesbezüglich forscht. Ende Mai wurde dann die letzte Testphase erfolgreich abgeschlossen. Trotz der fortschrittlichen Digitalisierung des Grundbuchamtes, soll die Blockchain zu deutlichen Effizienzsteigerungen führen.

Konkret sollen so um die 100 Millionen Euro eingespart werden können, die für Bürokratie und Betrugsfälle jedes Jahr fällig werden. Das es tatsächlich zu so hohen Einsparungen kommt, bleibt jedoch zu bezweifeln. Darüber hinaus haben aber auch die Banken Interesse an dem Projekt, da sich so in der Zukunft auch Hypothekengeschäfte über eine Blockchain darstellen lassen. Entsprechend wundert es auch nicht, dass zwei schwedische Banken bei dem Projekt involviert sind.

Das Grundbuchamt nutzt die Blockchain von dem Startup Chromaway. Allerdings handelt es sich hierbei um eine private und nicht um eine öffentliche Blockchain. Aus institutioneller Sicht ist dieser Schritt aber durchaus verständlich, möchte doch jede Institution die Oberhand in Puncto Einfluss und Kontrolle haben.

Sicherlich hat Schweden die Blockchain-Technologie viel weniger nötig als die meisten anderen Länder. Gerade in den Ländern, wo die Korruption hoch und die Grundbucheintragungen unvollständig sind, wäre der Einsatz einer nicht manipulierbaren Blockchain-Lösung sinnvoll. Entsprechend kann Schweden den Ländern als Vorlage dienen, die selbst nicht das Know-How aufbringen können.

Vor allem in Zentral- und Südamerika, wo der Bedarf eines Blockchain-Grundbuchamtes sicherlich gegeben ist, wird in einigen Ländern an einer Blockchain-Einführung gearbeitet. So ist von Honduras und Brasilien bekannt, dass sie Blockchain-Projekte in der Richtung verfolgen.

BTC-ECHO

Anzeige

Ähnliche Artikel

Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
Blockchain

WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.

Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
Bitcoin

Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie
Blockchain

Die Blockchain-App Vevue und das Indie-Duo „Lost Under Heaven“ (LUH) verbinden Kunst und Krypto-Technologie.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Newspack: WordPress setzt auf Blockchain
    Blockchain

    WordPress soll eine Bezahlfunktion via Blockchain und Kryptowährungen bekommen. Damit will man die Bezahlung guter Inhalte einfacher gestalten.

    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    BitMEX-Studie: ICO-Token haben insgesamt über 50 Prozent an Wert verloren
    ICO

    In einer Analyse von Smart-Contract-Daten präsentiert eine aktuelle Studie von BitMEX die Auswertung der ICOs der letzten Jahre.

    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Liechtensteiner Start-up veranstaltet Security Token Offering (STO)
    Funding

    Es ist soweit: In Liechtenstein läuft derzeit ein Security Token Offering (STO).

    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Nach Cryptopia-Hack: Wie sicher sind Bitcoin-Börsen?
    Invest

    Krypto-Börsen erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit – daran haben auch zahlreiche Hacks wenig geändert.

    Angesagt

    TenX-CEO Toby Hoenisch steht im Livestream Rede und Antwort – Weitere Details zu Hosp-Rücktritt
    Szene

    Wie ist der Status quo bei TenX? Kann die Firma ohne ihre ikonische Führungsfigur Julian Hosp bestehen?

    Zusammen, was zusammen gehört: Kooperation zwischen Genesis und BitGo bestätigt
    Sicherheit

    BitGo und Genesis Global Trading vermelden den Schulterschluss. Neben sicheren Cold-Storage-Verwahrlösungen für Bitcoin & Co.

    Bitcoin im All: Blockstream Satellite API Beta-Version live
    Bitcoin

    Blockstream kommt ihrer Vision, Bitcoin über Satelliten durchs All zu schießen, ein bisschen näher.

    Grin: Zweite MimbleWimble-Implementierung nun offiziell gelauncht
    Altcoins

    Nach einer Entwicklungsdauer von mehr als einem Jahr und insgesamt vier Testnets, erfolgte am 15.