Wikipedia Spenden in Bitcoin unerwünscht

Wer die Online-Enzyklopädie Wikipedia unterstützen wollte, konnte dies bisher auch mit Bitcoin und Co. tun. Dies wird künftig nicht mehr möglich sein.

David Scheider
Teilen
Wikipedia

Beitragsbild: Shutterstock

  • Wikimedia, die Non-profit-Organisation hinter Wikipedia, akzeptiert keine Spenden in Kryptowährung mehr. Dies gab Wikipedia-Autorin Molly White via Twitter bekannt.
  • Der Annahmestopp geht eine dreimonatige Debatte zurück, bei der vor allem der ökologische Fußabdruck von Bitcoin thematisiert wurde.
  • Ferner seien Kryptowährungen “extrem riskante Investment” man könne diese nicht akzeptierten ohne sie in einer Weise “Mainstream-tauglich” zu machen.
  • An der Abstimmung nahmen 400 Autorinnen und Autoren teil, 71,17 Prozent stimmten für den Annahmestopp.
  • In so mancher Online-Community trifft Bitcoin nicht auf Gegenliebe. Auch die Urheber des Firefox-Browsers Mozilla haben die Annahme von Kryptospenden auf Eis gelegt.
4 DeFi-Strategien für maximale Rendite
Erfahre jetzt, wie du mit Krypto passives Einkommen generieren kannst und lerne in der BTC-ECHO Academy, welche DeFi-Strategien wann sinnvoll sind.
Jetzt entdecken