Geht die Wette der Investoren auf? Luna steigt um fast 100 Prozent – weit weg von Prä-Crash-Wert

Luna verlor letzte Woche über 99 Prozent seines Wertes. Kleininvestoren wetten nun dennoch auf eine Erholung. Behörden wollen dem Gründer Do Kwon indes den Prozess machen.

Giacomo Maihofer
Teilen
Terra

Beitragsbild: Shutterstock

  • Vor einer Woche fiel Terra (LUNA) um über 99 Prozent. Das algorithmische Stablecoin-System des Terra-Ökosystems stürzte in eine Todesspirale. Auch UST, der dazugehörige Stablecoin, verlor seine Bindung an den US-Dollar. Der Fall sendete Schockwellen durch die Presse weltweit.
  • Der Preis von Luna ist immer noch weit weg vom ursprünglichen Wert. Anfang des Monats notierte er noch bei rund 80 US-Dollar. Momentan liegt er bei 0.0001793 USD.
  • Der Gründer von Terra, Do Kwon, sieht sich harscher öffentlicher Kritik ausgesetzt.
  • In Südkorea droht ihm möglicherweise auch ein Prozess. Die Behörden prüfen derzeit rechtliche Schritte.
  • In diesem Artikel haben wir die Hintergründe zum Terra-Crash erläutert.
Du willst dYdX (DYDX) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte dYdX (DYDX) kaufen kannst.
DYDX kaufen