Bullisher Konter Stacks (STX): Nach verdauter Kurskorrektur erneut Tagesgewinner

Der Kurs der Bitcoin Layer-2 Blockchain-Lösung Stacks (STX) setzt sich nach einer temporären Kursschwäche erneut an die Spitze der Top-100 Altcoins.

Stefan Lübeck
Teilen
Stacks (STX)

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Kurs von Stacks (STX) springt in den letzten 24 Stunden zweistellig gen Norden
  • Das BTC-Layer-2-Netzwerk Stacks (STX) zeigt sich nach einer kurzen Schwächephase erneut bullish und steigt in den letzten 24 Handelsstunden um 19 Prozent im Wert an.
  • Ausgehend von der wichtigen Unterstützungsmarke bei 0,53 US-Dollar springt der Kurs des Altcoins zurück in Richtung des Widerstands bei 0,66 US-Dollar.
  • Können die Bullen den STX-Kurs zurück über diese Kursmarke hieven, ist ein Folgeanstieg in Richtung des Vormonatshochs bei 0,82 US-Dollar einzuplanen.
  • Sollte sich auch der Bitcoin-Kurs in den kommenden Tagen nachhaltig von seinem Verlaufstief bei 25.400 US-Dollar gen Norden absetzen können, dürfte auch Stacks mittelfristig profitieren.
  • In der Folge dürfte Stacks zurück in Richtung 0,98 US-Dollar durchmarschieren.
  • Ob Stacks sodann zurück in Richtung seines Jahreshochs um 1,27 US-Dollar ansteigen kann, dürfte neben der Kursentwicklung bei Bitcoin auch vom nachhaltigen Erfolg der BRC-20 Token, den sogenannten Ordinals, mitbestimmt werden.
  • Sollte der STX-Kurs hingegen im Bereich des aktuellen Widerstands bei 0,67 US-Dollar erneut gen Süden umdrehen, rückt zunächst das Wochentief bei 0,53 US-Dollar wieder in den Blick.
  • Kommt es in den kommenden Wochen im Zuge einer nachhaltigen Gesamtmarktkorrektur zu weiteren Kursrücksetzern im Krypto-Space und Stacks rutscht unter diesen Support ab, ist auch ein Rückfall in Richtung des Ausbruchslevels vom 18. Februar 2023 bei 0,37 US-Dollar nicht ausgeschlossen.
Kurschart Stacks (STX) 07.06.2023
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares STX/USDT auf Binance
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich