Zum Inhalt springen

Prime Time Samsung integriert NFTs in neue Smart TVs

Elektronikhersteller Samsung integriert 2022 Non-fungible Token in das Smart TV-Programm.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Fernbedienung

Beitragsbild: Shutterstock

Non-fungible Token erreichen die Massenmedien. Wie der Elektronikriese Samsung in einer Presseerklärung mitteilt, können NFTs in den neuen Smart TVs serienmäßig abgerufen und gekauft werden.

Samsung Smart TVs werden in 2022 um ein “Smart Hub” erweitert, das Inhalte von Nutzerinnen und Nutzern personalisiert. Neben einem Gaming Hub, das den Zugriff auf Spiele-Streaming-Dienste erlaubt, und einer Chat-Funktion, sind auch NFTs Teil der neuen Ausstattung. Die integrierte NFT-Plattform biete “eine intuitive, integrierte Plattform für die Entdeckung, den Kauf und den Handel mit digitalen Kunstwerken über MICRO LED, Neo QLED und The Frame”. Damit ist Samsung das erste Elektronikunternehmen, das NFTs in Fernsehgeräte integriert.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.