Zum Inhalt springen

Allzeithoch Polygon (MATIC) knackt die 200-Millionen-Marke bei Adressen

Polygon hat einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Kurz vor dem Jahreswechsel verzeichnet das Netzwerk ein Allzeithoch seiner Adressen.

Tim Reindl
Teilen
Polygon

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Performance von Polygon ist derzeit vielversprechend.
  • Die Layer-2-Skalierungslösung verzeichnet einen neuen Höchststand bei den Adresszahlen.
  • Konkret erreichte die Gesamtzahl der eindeutigen Adressen auf Polygons Blockchain am 26. Dezember ein Allzeithoch (ATH) von 202.840.137 – Tendenz steigend.
Die Polygon-Adressen steigen. Quelle: polygonscan.com
  • Bei Polygon blickt man auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Der FTX-Kollaps traf das Netzwerk weniger als andere Projekte. Der Kurs zeigte sich vergleichsweise resistent.
  • Das Unternehmen konnte in den vergangenen Monaten immer wieder prestigeträchtige Kooperationen an Land ziehen. Darunter unter anderen Disney, Meta und Adobe.
  • “Das Jahr 2023 steht ganz im Zeichen des Aufbaus”, heißt es in einem Ausblick auf das kommende Jahr.
  • Mehr zu den Plänen von Polygon für 2023 lest ihr hier.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.