Zum Inhalt springen

"Asynchronous Backing" Polkadot bekommt bulliges Skalierungs-Upgrade

Polkadot hat Details zum neuen Skalierungs-Upgrade geteilt. “Asynchronous Backing” soll den Durchsatz auf eine Million Transaktionen pro Sekunde steigern.

Moritz Draht
 | 
Teilen
Polkadot

Beitragsbild: Shutterstock

| Mit dem neuen Upgrade soll der Durchsatz auf eine Million Transaktionen pro Sekunde gesteigert werden.
  • Polkadot hat seine Roadmap aktualisiert. Ein Schwerpunkt soll bei der Entwicklung demnach auf “Asynchronous Backing” liegen – laut Blogeintrag “die erste größere Optimierung des Parachain-Konsensprotokolls von Polkadot”.
  • Das Upgrade soll die Blockzeit für Parachains von zwölf auf sechs Sekunden verkürzen.
  • Zudem erhöhen sich die Kapazitäten der Blöcke um “den Faktor 5-10”.
  • Insgesamt rechne man mit einer Steigerung “auf 100.000 bis 1.000.000” Transaktionen pro Sekunde.
  • Bis Ende des Jahres soll Asynchronous Backing zunächst auf Kusama eingeführt werden. Nach einigen Tests dann auch auf Polkadot.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.