Zum Inhalt springen

Neues Feature? Salesforce bringt NFTs heraus

Der US-amerikanische Software-Gigant könnte an einer NFT-Cloud und eigenen NFT-Tools arbeiten.

Marlen Kremer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Salesforce Logo

Quelle: picture alliance / zz/STRF/STAR MAX/IPx

  • Die CEOs des Software-Giganten Salesforce, Marc Benioff and Bret Taylor, haben in einem Meeting verraten, dass das Unternehmen an NFTs arbeitet.
  • Das Nachrichtenmedium CNBC bezieht sich auf mehrere anonyme Quellen, die an dem Meeting teilgenommen haben.
  • Den Quellen zufolge habe das Software-Unternehmen verkündet, an einer NFT-Cloud zu arbeiten. Zudem habe man die NFT-Aktivitäten des Getränkeherstellers Pepsi als Beispiel genannt.
  • Das Unternehmen plane zusätzlich, es Künstler:innen zu ermöglichen, Inhalte zu minten und auf einem Marktplatz wie OpenSea zu verkaufen. Dafür könnte Salesforce ein eigenes Tool entwickeln.
Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.