MTV Video Music Awards Eminem und Snoop Dogg performen NFT-Song

Eminem und Snoop Dogg sind bekennende Freunde von Non-fungible Token (NFTs). Kommenden Sonntag performen sie ihren NFT-Song “From the D 2 the LBC” bei den MTV Video Music Awards.

Paol Hergert
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Rapper Eminem und Snoop Dogg werden am kommenden Sonntag gemeinsam auf den MTV Video Music Awards (VMAs) performen – mit NFT-Bezug.
  • Schließlich performen die Musiker ihre neueste Single “From the D 2 the LBC” live auf einer Art Metaverse Stage von dem BAYC-Metaverse “Otherside”.
  • Auch der Bored Ape Yacht Club (BAYC) selbst ist Teil der Show. In dem bereits im Juni veröffentlichten Musikvideo tauchen immer wieder Referenzen auf die umstrittenen NFTs von Yuga Labs auf.
  • Das Metaverse gewinnt auch in der Musikindustrie immer mehr an Bedeutung. Erstmals gibt es bei den VMAs in diesem Jahr die Kategorie beste Metaverse-Performance. Eminem und Snoop Dogg treten allerdings in der Kategorie bester Hip-Hop-Song an.
  • Eminem und Snoop Dogg sind bekennende BAYC-Fans. Trotz der Rassismusvorwürfe gegen die Marke besitzen die Rapper die Affen #6723 (Snoop Dogg) und #9055 (Eminem). Sie sind mehrfach in dem Musikvideo zu sehen.
Du möchtest die besten ETP-Anbieter vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO-Vergleichsportal die besten ETP-Anbieter.
Zum Vergleich