Zum Inhalt springen

Lateinamerikas größte Bank BTG Pactual startet Krypto-Börse

Mit der neuen Krypto-Börse Mynt möchte BTG Pactual den Kunden in Lateinamerika den Zugang zu Kryptowährungen gewährleisten.

Dominic Döllel
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
BTG Pactual Digital

Beitragsbild: Shuttestock

| Der kauf von Kryptowährungen ist auf dem Smartphone oder am Desktop möglich.
  • Die größte Investmentbank Lateinamerikas, BTG Pactual, hat eine hauseigene Krypto-Börse gelauncht. Mynt soll demnach den Kunden direkten Zugang zu Bitcoin, Ether, Solana, Cardano und Polkadot gewährleisten.
  • Zusätzlich bietet die Bank, die über 200 Milliarden US-Dollar verwaltet, einen Informationsbereich, der die Investoren vorab über die Kryptowährungen aufklären soll.
  • “Jedes Produkt, das wir auf den Markt bringen, wird mit einigen Inhalten wie einem Video oder einem Papier geliefert, das dem Kunden die Möglichkeit bietet, mehr darüber zu erfahren, worin er investiert”, erklärt Pedro Frazao, Produktmanager bei Mynt.
  • Es gäbe außerdem eine “24/7-Chatfunktion” innerhalb der App, die dem Kunden bei Fragen zu Verfügung stünde, so Frazao.
  • Das Interesse an Kryptowährungen scheint in Südamerika groß zu sein. Der brasilianische Börsenriese XP Inc. öffnete ebenfalls eine eigene Krypto-Handelsplattform. BTC-ECHO berichtete.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.