Zu früh gefreut? Krypto-Marktkapitalisierung rutscht unter eine Billion US-Dollar

Zu früh gefreut? Die Krypto-Marktkapitalisierung fällt abermals unter die 1-Billion-US-Dollar-Marke.

Marlen Kremer
Teilen
Bitcoin in Eis, Krypto-Münze

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Krypto-Winter könnte bei Bitcoin (BTC) und Co. schneller vorbei sein, als viele Anleger denken.
  • Nachdem Bitcoin und Co. jüngst eine kleine Rallye erfahren hatten, muss der Krypto-Markt nun wieder Federn lassen.
  • Zum Zeitpunkt des Schreibens beläuft sich die Krypto-Marktkapitalisierung laut CoinMarketCap auf 969 Milliarden US-Dollar.
CoinMarketCap Chart
Die Krypto-Marktkapitalisierung der letzten Woche. Quelle: CoinMarketCap
  • Bitcoin (BTC) notiert aktuell bei etwa 21.113 US-Dollar und verzeichnet damit ein Minus von über 4 Prozent im Tagesvergleich. Ethereum (ETH) notiert bei rund 1.416 US-Dollar und muss sogar über 8 Prozent innerhalb der letzten 24 Stunden einbüßen.
  • Erst vor Kurzem hatte sich die Marktkapitalisierung von einer längeren Durststrecke unter der 1-Billion-US-Dollar-Marke erholt – BTC-ECHO berichtete.
  • “Die Korrektur der Gesamtmarktkapitalisierung in den letzten 24 Handelsstunden zurück unter die 1-Billion-US-Dollar-Marke spiegelt die aktuelle Unsicherheit an den weltweiten Finanzmärkten wider”, erklärt BTC-ECHO-Marktexperte Stefan Lübeck.
  • Und weiter: “Abermals übertrug sich die Kursschwäche des Nasdaq100 auf den Krypto-Space. In Vorerwartung auf den morgigen Zinsentscheid der US-Notenbank Fed reduzieren Anleger aktuell ihr risikoreicheren Investments.”
  • Welche Ereignisse für den Finanzmarkt sowie Bitcoin und Co. wichtig sind, hat unser Marktexperte hier für euch zusammengefasst.
Du willst Fetch.ai (FET) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Fetch.ai (FET) kaufen kannst.
Fetch.ai kaufen