Zum Inhalt springen

JPMorgan-Umfrage Nur wenige glauben noch an Bitcoin-Kurs von 100.000 US-Dollar

Eine Umfrage von JPMorgan zeigt, dass nur 5 Prozent an einen Bitcoin-Kurs von 100.000 US-Dollar glauben. Doch wo geht die Reise dann hin?

Marlen Kremer
Teilen
JPMorgan Logo Bitcoin Münze

Beitragsbild: Shutterstock

  • Fast die Hälfte der Umfrage-Teilnehmerinnen und Teilnehmer (41 Prozent) glauben an einen BTC-Preis von 60.000 US-Dollar bis zum Ende des Jahres 2022.
  • Einen BTC-Kurs von 20.000 US-Dollar und 40.000US-Dollar halten der Umfrage zufolge mit jeweils 23 Prozent und 20 Prozent fast gleich viele Befragte für möglich.
  • Fast 10 Prozent der Befragten glauben immerhin, dass der BTC-Preis 80.000 US-Dollar innerhalb 2022 erreichen könnte.
  • Lediglich 2 Prozent sehen die Bitcoin-Lage in diesem Jahr kritisch und prophezeiten einen Kurs am Jahresende von unter 10.000 US-Dollar.
  • Mehr Informationen zum Bitcoin-Kurs und den Kursen anderer Kryptowährungen erfahrt ihr in unserer Gesamtmarktanalyse vom Montag, dem 10. Januar.
Steuererklärung für Kryptowährungen leicht gemacht
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Tools für die automatische und kinderleichte Erstellung von Krypto-Steuerberichten.
Zum Steuersoftware-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.