Zum Inhalt springen

Laut Mark Zuckerberg Instagram bekommt bald ein NFT-Feature

Die Social-Media-Plattform Instagram wird mit einem NFT-Feature ausgestattet. Worum es dabei genau geht, bleibt allerdings offen.

Daniel Hoppmann
 | 
Teilen
Instagram App

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Video- und Fotoplattform Instagram arbeitet an einem NFT Feature. Das gab Mark Zuckerberg auf einer Konferenz in Austin, Texas bekannt. Worum es dabei genau geht, ließ der META CEO offen.
  • Die Funktion solle in “naher Zukunft” zur Verfügung stehen.
  • Tech-Journalist Casey Newton meint auf Twitter, dass es sich bei dem Feature unter anderem um die Möglichkeit handeln soll, NFT selbst zu minten.
  • Bereits Ende Januar kursierten erste Gerüchte um eine kommende NFT-Funktion bei Instagram und Facebook.
  • Mittlerweile haben bereits mehrere soziale Netzwerke NFTs in ihre Plattformen integriert.
Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von Binance können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben Binance unter die Lupe genommen.
Zum Binance Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.