Zum Inhalt springen

Südkorea im Krypto-Fieber Hyundai-NFTs finanzieren Mobilität im Metaverse

Hyundai bringt in Zusammenarbeit mit Meta Kongz 30 limitierte NFTs heraus und möchte damit das neue “Metamobility Universe” finanzieren.

Jonas Oppermann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Hyundai NFTs für das Metaverse

Quelle: Hyundai Motor

  • Die Hyundai Motor Company, der südkoreanische Autokonzern, tritt mit einer neuen Website und Kanälen auf Discord und Twitter als erster Automobilhersteller in den Community-basierten NFT-Markt ein.
  • Heute hat das Unternehmen auf den Plattformen einen Kurzfilm veröffentlicht, der das NFT-Universum Metamobility Universe vorstellt.
  • Das im Film vorgestellte Mobility-Konzept soll die Mobilität der Zukunft zeigen, die weit über die traditionellen Transportmittel hinausgeht und der Menschheit unbegrenzte Bewegungsfreiheit ermöglichen soll.
  • Hyundai Motor bringt in Zusammenarbeit mit Meta Kongz 30 limitierte NFTs heraus.
  • Der Erlös aus dem Verkauf der Hyundai NFTs soll in das Management des Projekts und die Mitglieder der Community fließen.
Du bist auf der Suche nach dem richtigen Hardware-Wallet?
Im BTC-ECHO-Ratgeber zeigen wir dir die besten Anbieter für die sichere Verwahrung von Kryptowährungen.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.