Wal bewegt Milliarden Größter Transfer in der Krypto-Geschichte

Gestern bewegte ein Krypto-Wal seine Stablecoin-Milliarden auf eine Börse. Jetzt führt er die Liste der größten Transaktion in der noch jungen Kryptogeschichte an. Was er damit vorhat, ist unklar.

Dominic Döllel
Teilen
Wal im Wasser

Beitragsbild: Shutterstock

| Kryptowale werden aktiver.
  • Fast 3,75 Milliarden US-Dollar bewegte der unbekannte Krypto-Wal und schickte jeweils 1,95 Milliarden in BUSD und 1,75 Milliarden in USDC an eine Börse. Das belegen Daten des Analyse-Tools Crypto Quant.
  • Die Transaktion ist die größte, die bisher verzeichnet werden konnte.
  • Ob dahinter eine größere Strategie steckt, ist ungewiss. Es handelt sich dabei bisher aber nur um eine große Überweisung von Stablecoins auf eine zentralisierte Krypto-Börse.
  • Erst gestern überwies der ETH-Hodler Naruto 1,5 Millionen Ether, umgerechnet 2,7 Milliarden US-Dollar zu Binance. BTC-ECHO berichtete.
Do Your Own Research!
Glassnode bietet dir umfangreiche On-Chain-Daten, um bessere Investitions- und Handelsentscheidungen für Bitcoin, Ethereum und Co. treffen zu können.
Jetzt anmelden und 10% sparen