Zum Inhalt springen

Wal bewegt Milliarden Größter Transfer in der Krypto-Geschichte

Gestern bewegte ein Krypto-Wal seine Stablecoin-Milliarden auf eine Börse. Jetzt führt er die Liste der größten Transaktion in der noch jungen Kryptogeschichte an. Was er damit vorhat, ist unklar.

Dominic Döllel
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Wal im Wasser

Beitragsbild: Shutterstock

| Kryptowale werden aktiver.
  • Fast 3,75 Milliarden US-Dollar bewegte der unbekannte Krypto-Wal und schickte jeweils 1,95 Milliarden in BUSD und 1,75 Milliarden in USDC an eine Börse. Das belegen Daten des Analyse-Tools Crypto Quant.
  • Die Transaktion ist die größte, die bisher verzeichnet werden konnte.
  • Ob dahinter eine größere Strategie steckt, ist ungewiss. Es handelt sich dabei bisher aber nur um eine große Überweisung von Stablecoins auf eine zentralisierte Krypto-Börse.
  • Erst gestern überwies der ETH-Hodler Naruto 1,5 Millionen Ether, umgerechnet 2,7 Milliarden US-Dollar zu Binance. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest die besten Wallets vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Wallets, mit denen du deine Krypto-Werte sicher aufbewahren kannst.
Zum Wallet-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.