Senkrechtstarter Gemini startet Filecoin (FIL) Handel

Nachdem Mainnet-Start debütiert Filecoin (FIL) nun auf der Bitcoin-Börse Gemini – und spielt gleich bei den „Großen“ mit.

Leon Waidmann
Teilen

FIlecoin (FIL) ist das native Token der Filecoin-Blockchain. Die Krypto-Börse Gemini veröffentlichte gestern, dass weltweit erste FIL/USD-Handelspaar. FIL wird verwendet, um Speicherplatz im Netzwerk zu kaufen. Zudem können FIL Holder Daten aus dem Netzwerk abrufen und dafür den Filecoin verwenden. Darüber hinaus können Miner FIL für die Speicherung und Verifizierung von Daten als Belohnung erhalten.

Somit bietet das dezentrale Modell ähnlich wie auch BitTorrent eine Alternative zu bestehenden zentralisierten Cloud-Speicherangeboten von beispielsweise Google, Amazon oder Microsoft.

Gemini, die von den berühmten Winklevoss-Brüdern gegründete Exchange, erweitert mit Filecoin ihr Angebot von über 30 Kryptowährungen. In einem Tweet blickt Cameron Winklevoss optimistisch auf die Zukunft des Cloud-Storage-Projekts:

Das erste und einzige Filecoin FIL/USD-Handelspaar der Welt befindet sich derzeit auf @Gemini – die Zukunft der Datenspeicherung hat gerade erst begonnen!

Außerdem erklärt Gemini in einem Blog-Post darauf, dass sie Filecoin ein sehr wichtiges Projekt im Krypto-Space hält. Individuen können danach durch das Filecoin-Projekt endlich wieder die Macht über ihre Daten zurückerlangen. Obwohl laut CoinGecko erst knapp 0,75 Prozent der Filecoin im Umlauf sind, gehört FIL bereits zu den 25 größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung.

Du willst Render (RNDR) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Render (RNDR) Coins kaufen kannst.
Render kaufen