Zum Inhalt springen

Schritt in die Zukunft Für Bitcoin und Co.: Mastercard bringt neue Krypto-Karte heraus

Der Zahlungsdienstleister MasterCard und die 2013 gegründete australische Krypto Börse Coinjar haben sich zusammengetan, um eine Krypto-Karte auf den Markt zu bringen.

Elias H.
 |  Lesezeit: 2 Minuten
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

Mastercard und Coinjar haben sich zusammengetan, um gemeinsam eine Crypto Karte herauszubringen. Coinjar wurde 2013 in Australien von Asher Tan und Ryan Zhou gegründet und zählt zu den etabliertesten Kryptowährungs-Börsen Australiens.

Seit dem 3. August ist die Karte nun erhältlich, bisher jedoch nur in digitaler Form via Apple Pay oder Google Pay. Ab September soll die Karte dann auch wirklich eine Karte werden und in physischer Form herauskommen. Die Karte ermöglicht es, mit 30 Kryptowährungen in Geschäften und online zu bezahlen. Australische Krypto-Fans können nun also mit der Kryptowährung ihrer Wahl bezahlen. Unterstützte Krypto–Assets sind unter anderem Bitcoin, Ether und XRP.

Praktisch funktioniert das Ganze wie folgt: Die Karte wandelt beim Bezahlen vor Ort oder online die Kryptowährung, die man als den Favoriten bestimmt hat, in australische Dollar um. Die Händler selbst müssen nicht Teil dieses Projektes zwischen Mastercard und Coinjar sein. Auch müssen die Händler selbst keine Krypto-Wallet oder sonstiges einrichten. Nutzbar ist die Karte demnach überall dort, wo man eine Mastercard zum Einkaufen verwenden kann. Die von Mastercard und Coinjar herausgegebene Krypto-Karte soll kostenlos zu beantragen sein, keine monatlichen Gebühren benötigen und für die Verwendung der Karte soll man Coinjar Belohnungen erhalten, so das Unternehmen auf Twitter.

Weitere Anbieter neben Mastercard und Coinjar

In Australien gab es erst am 14. Juni die Nachricht, dass VISA und CryptoSpend eine eigene Krypto-Karte herausgebracht haben. Weitere Anbieter von Krypto–Karten sind: Bitpanda zusammen mit Visa, Binance mit Visa, Crypto.com ebenfalls mit Visa und Wirex mit Mastercard. Krypto-Fans haben also die Qual der Wahl.

Du bist auf der Suche nach dem richtigen Hardware-Wallet?
Im BTC-ECHO-Ratgeber zeigen wir dir die besten Anbieter für die sichere Verwahrung von Kryptowährungen.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.