Zum Inhalt springen

Champions League Filecoin, Chainlink und Basic Attention Token nun bei Grayscale

Der größte Vermögensverwalter für digitale Assets hat die Trust-Produktpalette erweitert. Die Ankündigung von Grayscale hat gleich ein Kursfeuerwerk entfacht.

Moritz Draht
Teilen
Smartphone mit Grayscale-Logo

Beitragsbild: Shutterstock

Grayscale ist der unangefochtene Platzhirsch unter den Krypto-Vermögensverwaltern. Allein der Bitcoin Trust (GBTC) bündelt inzwischen über drei Prozent der gesamten Bitcoin-Umlaufmenge. Dass mit Filecoin (FIL), Chainlink (LINK), Basic Attention Token (BAT), Decentraland (MANA) und Livepeer (LPT) nun auch eher Underdogs als Trust abgedeckt werden, zeugt von einem Grundsatzvertrauen in das Krypto-Marktwachstum.

Grayscale-Ankündigung entfacht Kursfeuerwerk

Wie der entsprechenden Pressemitteilung zu entnehmen ist, schwillt die Auslage der Single-Asset-Anlageprodukte durch das neue Quintett auf 14 Trusts an. Damit könnte aber noch lange nicht Schluss sein. Im Interview mit Bloomberg verriet Grayscale-CEO Michael Sonnenshein, in Zukunft bis zu 40 Trusts abdecken zu wollen. Für den Otto-Normalanleger sind diese jedoch nicht bestimmt. Der Handel steht indes nur institutionellen und akkreditierten Investoren offen.

Das Interesse ist dennoch in den vergangenen Monaten rasant gestiegen. Laut Sonnenshein sei “die Investorennachfrage noch nie so hoch wie heute” gewesen. Jeden Tag kämen “neue Marktteilnehmer” hinzu, wodurch “digitale Währungen einen Wendepunkt erreicht” hätten.

Die Erwartung, dass die Grayscale Trusts dem Fünfergespann einen Wachstumsschub geben könnten, haben sich im Tageschart bereits deutlich eingepreist. Chainlink verbucht ein 24-stündiges Plus von 8,2, Decentraland von 2,4 Prozent, während Filecoin um beachtliche 30 und Basic Attention Token um 41 Prozent im Wert steigt. Der absolute Ausreißer ist aber Livepeer mit einem ruckartigen Anstieg von 104 Prozent.

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Bitcoin kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.