Zum Inhalt springen

Eopsin Erster Cardano-Smart-Contract auf Python-Basis ausgeführt

Der Innovationsdrang bei Cardano ist weiter ungebrochen. Die neuesten Entwicklungen sind in Python geschriebene Smart-Contracts.

Tim Reindl
Teilen
Cardano

Beitragsbild: Shutterstock

| Ein neues Cardano-Projekt möchte Python mit Plutus verschmelzen.
  • Der erste Cardano-Smart-Contract, der in einer innovativen Python-Programmiersprache names “Eopsin” geschrieben ist, wurde in einem Pre-Production-Testnet von Cardano ausgeführt.
  • Das Entwicklerteam hinter dem Projekt, ImperatorLang, teilte mit, dass die Transaktion am 10. Januar erfolgreich abgewickelt wurde und gab weitere Details über das Vorhaben bekannt.
  • Das Projekt zielt darauf ab, Python mit der Smart-Contract-Plattform Plutus zu verschmelzen.
  • Sobald Eopsin voll einsatzfähig ist, soll es Entwicklern ermöglichen, 100 Prozent gültige Python-Programme zu schreiben und dabei den bestehenden Tool-Stack für Python, Syntax-Highlighting, Debugging, Unit-Tests, Verifizierung und vieles mehr zu nutzen.
  • Der Name “Eopsin” leitet sich aus der koreanischen Mythologie ab. Hier er von der Göttin für Aufbewahrung und Reichtum getragen, die in Form einer Schlange in Erscheinung tritt. “Da dieses Projekt versucht, Python (eine große Schlange) und Pluto/Plutus (griechische Wohlstandsgötter) zu vereinen, erscheint der Name passend”, so die Entwickler.
  • Obwohl noch einige Arbeit in die Optimierung des Projekts investiert werden muss, ist es ein weiteres Beispiel für den ungebrochenen Entwicklungsdrang bei Cardano. Parallel dazu wird aktuell an der neuen Side-Chain “Midnight” und einem algorithmischen Stablecoin gearbeitet.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.