Zum Inhalt springen

Auf Wachstumskurs Dapper Labs: NFT demnächst auch mit Football-Liga NFL

Der NFT-Hype hält an. Dapper Labs erweitert sein Angebot. Auf die Basketball-NFT-Serie NBA Top Shot folgt nun ein Angebot für NFL-Fans.

Christian Stede
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
NFL Dapper Labs

Beitragsbild: Shutterstock

Dapper Labs feiert nun schon seit geraumer Zeit mit seiner “NBA Top Shot”-Serie Erfolge auf dem NFT-Markt. Nun plant man, das Angebot auf die National Football League (NFL) auszuweiten. Wie das “Sports Business Journal” berichtet, soll der neue NFL-NFT-Marktplatz noch vor Beginn der Saison 2022 im Januar an den Start gehen. Die NFL und die NFL Players Association (NFLPA) werden im Rahmen der Transaktion eine Kapitalbeteiligung an Dapper Labs erwerben.

Der jüngste Schritt von Dapper Labs kommt eine Woche nach dem Abschluss einer 250-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde. Zu diesem Anlass kündigte Dapper Labs bereits an, über das Basketball-basierte NFT-Projekt NBA Top Shot hinauszugehen. Das neue Angebot soll diesem aber weitestgehend ähnlich sein. Bei NBA Top Shot werden aus Highlights der Spiele Token generiert und auf dem Marktplatz als Sammlerstücke feilgeboten. Mit dem Deal wird Dapper Labs zur zweitgrößten Einnahmequelle der NFLPA nach der “Madden”-Videospielserie von EA Sports. 

Football-Liga entwirft ihre eigene NFT-Strategie

Anfang des Monats hatte die NFL verfügt, alle ihre Teams von Sponsoring-Deals mit Krypto-Handelsfirmen oder NFT auszuschließen. Offenbar möchte die Liga eine eigene Strategie für digitale Sammelkarten entwickeln. Aber auch NBA Top Shot wird von der Liga betrieben und nicht von den einzelnen Teams. In Europa gibt es etwa mit den Fußballmannschaften PSV Eindhoven, Manchester City und Arsenal London (um nur einige zu nennen) sehr wohl Teams, die ihre eigenen NFTs lancieren.

Vermehre deine Kryptowährungen mit Staking
Nutzer von eToro können ganz einfach von ihrem Kryptobestand profitieren. Mit dem eigenen Staking-Service können Nutzer auf einfache, sichere und problemlose Weise ihren Bestand an Kryptowerten vergrößern. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.