Zum Inhalt springen

Mit 150 Millionen Euro Investment Crypto.com wählt Paris als europäisches Hauptquartier

Paris wird zum neuen Europa-Hauptsitz der Krypto-Börse Crypto.com. 150 Millionen Euro fließen zur Entwicklung des Geschäfts in das Land.

Johannes Macswayed
 | 
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Paris wird der europäische Sitz von Crypto.com
  • Die Krypto-Börse Crypto.com will ihr europäisches Hauptquartier in Paris, Frankreich, errichten. Dies gab das Unternehmen aus Singapur am Mittwochabend in einer Pressemitteilung bekannt.
  • Demnach plant die Börse in Frankreich ein Investment von 150 Millionen Euro, um die Gründung des europäischen Hauptsitzes zu fördern.
  • Das Unternehmen setzt dabei auf lokale Dienstleistungen in puncto Compliance und Unternehmensentwicklung, heißt es zudem.
  • Zuvor erlangte Crypto.com eine Genehmigung der französischen Marktaufsichtsbehörde.
  • Auch in Italien und in Großbritannien bekam die Krypto-Börse eine Geschäftserlaubnis als Teil ihrer Ausweitung in Europa.
  • Mit 50 Millionen Nutzern weltweit wird Crypto.com, neben Firmen wie Ledger und Sorare, zu einem der größten Krypto-Unternehmen mit Sitz in Frankreich.
Du willst wissen, wo du am besten Bitcoin und andere Kryptos kaufen kannst?
Mit unserem Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich helfen wir dir, den für dich besten Anbieter zu finden.
Zum Krypto-Börsen- und Broker-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.