Auch wegen Djed Cardano: Total Value Locked seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt

Kurz nach dem Start des hauseigenen Stablecoins Djed konnte sich der Total Value Locked im Cardano-Netzwerk verdoppeln.

Tim Reindl
Teilen
Cardano (ADA)

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Kurs von Cardano (ADA) handelt unweit einer wichtigen Widerstandsmarke
  • Seit Beginn des Jahres hat sich der Total Value Locked (TVL) der DeFi-Protokolle im Cardano-Netzwerk mehr als verdoppelt.
  • Der TVL ist eine Kennzahl, die angibt, wie hoch der Wert der in den Smart-Contracts eines DeFi-Protokolls hinterlegten Assets ist.
  • Seit der Einführung des hauseigenen Stablecoins Djed stieg der Wert der gesperrten ADA-Token rapide an. Mittlerweile sind ADA im Wert von über 100 Millionen US-Dollar im Netzwerk hinterlegt.
  • Nach Angaben der Analyseplattform DefiLlama lag der Total Value Locked auf dem Cardano-Netzwerk zu Beginn des Jahres 2023 bei etwa 49 Millionen US-Dollar und hat sich seither stark erhöht, sodass er sich nun um die 100 Millionen US-Dollar Marke bewegt.
  • Neben dem Start des Djed werden die positiven Kursentwicklungen des Cardano-Tokens seit Jahresbeginn für den Anstieg des TVL verantwortlich gemacht.
  • Nach großen Verlusten in 2022, konnte der Kurs des Netzwerk-Tokens in den ersten beiden Monaten dieses Jahres wieder zulegen.
Du möchtest Kryptowährungen handeln?
Auf Bitpanda kannst du über 200 Kryptowährungen, sowie Edelmetalle handeln. Eine Plattform, sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter