Zum Inhalt springen

Die Kolumne vom Blocktrainer Bitcoin und die kontroverse Debatte um das BIP 119

Roman Reher, aka der Blocktrainer, beschäftigt sich in seiner aktuellen Kolumne mit Bitcoin und dem BIP 119. Jetzt im BTC-ECHO Magazin!

Paol Hergert
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Roman Reher

Beitragsbild: Roman Reher

| Roman Reher, aka der Blocktrainer, während eines Vortrages.
  • Sogenannte Bitcoin Improvement Proposals (BIPs) sind der gängige Weg, um Vorschläge für die Weiterentwicklung des Bitcoin-Protokolls einzubringen.
  • In den vergangenen Wochen entwickelte sich vor allem um das BIP 119 eine aufgeregte Debatte innerhalb der Bitcoin-Community.
  • Das BIP 119 wurde vom Bitcoin-Entwickler Jeremy Rubin bereits vor zwei Jahren eingereicht. Mit seinem Vorschlag möchte Rubin sogenannte Covenants in das Bitcoin-Netzwerk bringen.
  • Dabei handelt es sich um Bedingungen, die an Transaktionen geknüpft werden können, die auch noch die nächste Ausgabe betreffen.
  • Gastautor Roman Reher – besser bekannt als Blocktrainer – teilt in seiner Kolumne seine Gedanken zu dieser kontroversen Thematik.
  • Lesen könnt ihr die Kolumne im aktuellen BTC-ECHO Magazin. Was sonst noch so drinsteckt, erfahrt ihr hier.
Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.