Zum Inhalt springen

1,3 Millionen US-Dollar US-Rapper Drake platziert Bitcoin-Wette auf Superbowl

US-Rapper Drake freut sich auf den Superbowl. Nun platziert der Musiker eine Wette über 1 Million US-Dollar in Bitcoin.

Daniel Hoppmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Drake platziert Bitcoin-Wette auf Superbowl.

Beitragsbild: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Lynne Sladky

  • Am Montagmorgen steigt der Superbowl zwischen den Cincinnati Bengals und den Los Angeles Rams in den USA.
  • US-Rapper Drake ist gehyped auf das sportliche Megaevent und vertreibt sich bis zum Anpfiff die Zeit mit der Platzierung von Wetten in Bitcoin.
  • Auf Instagram hat “Drizzy” dazu einen Screenshot seines Einsatzes geteilt. Insgesamt setzte der Kanadier drei Wetten für rund 1,3 Millionen US-Dollar über die Krypto-Plattform Stake ab.
  • Gegenüber NFTs scheint der Rapper hingegen nicht besonders aufgeschlossen zu sein.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf eToro, der weltweit führenden Social-Trading-Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.