Gewagte Prognose: Bitcoin weit über 1.000.000 US-Dollar bis 2030

Sie hat es wieder getan: Cathie Wood von Ark Invest zeigt sich ultra-bullisch und prognostiziert eine BTC-Kursexplosion. Was steckt dahinter?

Tobias Zander
Teilen
Cathie Wood, CEO von Ark Invest

Beitragsbild: Picture Alliance

| Die Geschäftsführerin von Ark Invest zeigt erstaunlichen Optimismus in Bezug auf den BTC-Kurs
  • Laut Cathie Wood wird der BTC-Kurs die 1-Million-US-Dollarmarke schon vor 2030 knacken. Im Interview mit dem New Zealand Herald enthüllte die populäre Geschäftsführerin von ARK Invest “neue Erwartungen für institutionelle Investitionen” in Bitcoin.
  • Die Anpassung ihrer ohnehin bullischen BTC-Prognose erfolgt vor dem Hintergrund der Bitcoin-ETFs, denn die SEC-Genehmigung im Januar hätte die Investitionslandschaft für die größte Kryptowährung komplett verändert.
  • Das sehr optimistische Kursziel des Unternehmens lag bereits bei einer Million US-Dollar pro Bitcoin bis 2030. Aber: “Dieses Ziel war, bevor die SEC uns grünes Licht gab, und ich denke, das war ein wichtiger Meilenstein, und es hat den Zeitplan nach vorne gezogen”, erklärte Wood gegenüber einem breiten Publikum.
  • Bitcoins aktueller Aufwärtstrend gehe der erwarteten großflächigen institutionellen Adoption voraus. Dies begründet sie damit, dass einflussreiche Finanzinstitute wie Morgan Stanley, Merryl Lynch und die Bank of America bisher noch kein BTC in ihr Angebot integriert haben.
  • “Unser Ziel liegt weit darüber, und mit unseren neuen Erwartungen für die Beteiligung von Institutionen hat sich der Preisaufschlag, den wir annehmen, sogar mehr als verdoppelt”, verriet sie. Jedoch verzichtete sie auf die Nennung eines konkreten US-Dollar-Wertes.
  • Das revidierte Kursziel für Bitcoin von ARK Invest spiegelt einen wachsenden Optimismus über die Zukunft der Kryptowährung wider. Dieser wird gestützt durch die erwartete institutionelle Adoption und die regulatorischen Entwicklungen.
  • Am Freitag handelte Bitcoin erstmals in seiner Geschichte über 70.000 US-Dollar und markierte ein neues Allzeithoch. Mit einem Kurszuwachs von über 65 Prozent seit Jahresanfang hat BTC dabei alle Erwartungen übertroffen.
Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Sparplan anlegen