Zum Inhalt springen

Dank Partnerschaft Australische Tankstellenkette akzeptiert Bitcoin

Zahlen Sie Bar oder mit Karte? Mit Krypto, bitte! An 175 Tankstellen kann man in Australien seit dem 17. August mit Bitcoin und Co. bezahlen.

Lina Eschner
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
zwei Kängurus auf einem Berg

Beitragsbild: Shutterstock

| So verdutzt wie diese beiden Kängurus schauen vermutlich auch bald ein paar Aussies, wenn sie lesen, dass sie ihren Tank mit Krypto bezahlen können.
  • Die Krypto-Börse Crypto.com gab am gestrigen 17. August 2022 bekannt, dass Australier von nun an ihre Tankrechnung und Waren des täglichen Bedarfs mit Krypto begleichen können.
  • Dafür arbeitet Crypto.com mit dem Technologieunternehmen DataMesh und der Tankstellenkette OTR zusammen.
  • Als Besitzer einer Crypto.com-Wallet kann man dadurch in einigen Lebensmittelgeschäften und an 175 OTR-Tankstellen mit Kryptowährungen bezahlen. Das Ganze funktioniert über einen QR-Code auf dem Smartphone.
  • Der Transfer soll in Echtzeit stattfinden und ohne Umwandlung in eine Fiat-Währung funktionieren.
  • Peregrine Corp, der Eigentümer von OTR, plane außerdem, das Zahlen mit Bitcoin und Co. auf 250 weitere Einzelhandelsstandorte in ganz Australien auszuweiten.
  • In unserem Review-Bereich kannst du erfahren, wie Crypto.com und andere Krypto-Börsen abschneiden.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.