Netcoin war im Rennen Satoshi Nakamato hätte Bitcoin fast anders genannt

Die ganze Welt kennt heute Bitcoin. Doch Satoshi Nakamoto hatte auch einen anderen Namen für die erste Kryptowährung im Sinn.

Giacomo Maihofer
Teilen
Bitcoin

Beitragsbild: Shutterstock

| Netcoin. So hätte Bitcoin fast geheißen.
  • Der anonyme Erfinder von Bitcoin spielte einst mit dem Gedanken, die heute weltgrößte Kryptowährung anders zu nennen.
  • Das geht aus einer Recherche von Experte Or Weinberger hervor.
  • Dieser untersuchte das Domain-Register, das zur Anmeldung von Webseiten genutzt wird.
  • Dabei fand er heraus: Satoshi Nakamoto registrierte eine Webseite namens Netcoin.org. Einen Tag später registrierte er die offizielle Webseite Bitcoin.org.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich