Zum Inhalt springen

Netcoin war im Rennen Satoshi Nakamato hätte Bitcoin fast anders genannt

Die ganze Welt kennt heute Bitcoin. Doch Satoshi Nakamoto hatte auch einen anderen Namen für die erste Kryptowährung im Sinn.

Giacomo Maihofer
 | 
Teilen
Bitcoin

Beitragsbild: Shutterstock

| Netcoin. So hätte Bitcoin fast geheißen.
  • Der anonyme Erfinder von Bitcoin spielte einst mit dem Gedanken, die heute weltgrößte Kryptowährung anders zu nennen.
  • Das geht aus einer Recherche von Experte Or Weinberger hervor.
  • Dieser untersuchte das Domain-Register, das zur Anmeldung von Webseiten genutzt wird.
  • Dabei fand er heraus: Satoshi Nakamoto registrierte eine Webseite namens Netcoin.org. Einen Tag später registrierte er die offizielle Webseite Bitcoin.org.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.