Zum Inhalt springen

Bitcoin-Premiere Dieses NFL-Team will Bitcoin akzeptieren

Der Sport entpuppt sich zunehmend als großer Adoptions-Beschleuniger für den Bitcoin. Als erstes NFL-Team überhaupt wollen die Tennessee Titans zukünftig Bitcoin akzeptieren.

Nicola Hahn
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Tennessee Titans

Quelle: Shutterstock

  • Die Tennessee Titans wollen als erstes NFL-Team überhaupt Bitcoin adoptieren. Dies berichtet das Bitcoin Magazine.
  • Anfänglich wird diese Funktion nur für große und wiederkehrende Zahlungen oder Dienstleistungen zur Verfügung stehen.
  • Danach soll das Angebot auf den Verkauf von Tickets, Fanartikeln, Speisen et cetera ausgeweitet werden.
  • Auch der diesjährige Superbowl stand ganz im Zeichen von BTC und Co.
  • Gleich mehrere Krypto-Börsen hatten bei der Sportveranstaltung vor 800 Millionen Menschen ihre Werbespots geschaltet – BTC-ECHO berichtete.
  • Für besonderes Aufsehen hatte Coinbase gesorgt, die in einem etwa einminütigen Werbespot einen QR-Code zeigten, der auf die eigene Handelsplattform führte.
  • Aufgrund des hohen Ansturms kam es kurz darauf zu enormen Überlastungsproblemen auf den Servern der Krypto-Börse.
  • Zuletzt hatten mehrere NFL-Profis angekündigt, ihre Gehälter zukünftig in der Kryptowährung beziehen zu wollen.
Du möchtest Cosmos (ATOM) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.